Sportliche Folgen der Katar-Isolation: DFB denkt über Boykott der WM 2022 nach

06.06.17 – 02:17 min

Katar will ein Global Player des Sports werden und holt lukrative Sportarten ins Land. So soll hier 2022 die Fußball-WM ausgetragen werden. Die Vergabe des Turniers an den Wüstenstaat hatte für Proteste gesorgt, es gibt nach wie vor Korruptionsvorwürfe. Nachdem nun der Vorwurf der Unterstützung von Terrorgruppen hinzukommt, schließt der DFB Konsequenzen nicht mehr aus.

Videos meistgesehen
Weitere Videos