Häfner für Handball-EM nachnominiert: "Werde alles dafür geben, dass wir ins Halbfinale kommen"

25.01.16 – 00:42 min

Die deutschen Handballer müssen die restlichen Spiele bei der Europameisterschaft in Polen ohne ihren Kapitän Steffen Weinhold und Rückraumspieler Christian Dissinger bestreiten. Weinhold zieht sich in der letzten Minute des Hauptrundenspiels am Sonntag gegen Russland (30:29) einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich des linken Oberschenkels zu. Sein Kieler Vereinskollege Dissinger wird wegen einer Adduktorenverletzung bei der EM nicht mehr zum Einsatz kommen. Als Ersatz für die verletzten Stammkräfte lässt der DHB Linkshänder Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf) und Julius Kühn (VfL Gummersbach) nach Breslau einfliegen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos