Mediathek

Internet für die ganze Welt: Erste Google-Ballons steigen in die Stratosphäre

17.06.13 – 01:04 min

Es ist ein revolutionäres Projekt: Google will mit einem Ring aus über tausend Ballons, die in der Stratosphäre um die Welt fliegen, auch den entlegensten Winkel der Erde an das Internet anschließen - egal ob im Dschungel oder in den Bergen Afghanistans. Dazu lässt der US-Konzern in Neuseeland testweise ein Netz aus riesigen Heliumballons in den Himmel steigen.

n-tv Nachrichten