Filmfestspiele in Cannes: Netflix-Produktion "Okja" nach Protest unterbrochen

19.05.17 – 01:34 min

Die erste Netflix-Produktion in der Geschichte des Filmfestivals von Cannes feiert Premiere – allerdings mit einem kleinen Skandal. Der Film "Okja" des Südkoreaners Bong Joon Ho mit Tilda Swinton und Jake Gyllenhaal in den Hauptrollen wird bei der Weltpremiere nach fünf Minuten gestoppt.

Videos meistgesehen
Weitere Videos