Regen, Graupel, Schnee und Wind: Der Mittwoch wird ungemütlich

02.02.16 – 00:46 min

Die Wetteraussichten für die kommenden Tage sind trübe. Bereits in der Nacht wird es nass und kalt. Am Mittwoch hält Petrus dann ein breites Spektrum parat: Regen, Schnee, Sonne, starker Wind. Dabei wird es noch einmal kühler. Die Schneefallgrenze sinkt dann auf Höhen zwischen 300 und 600 Meter ab. Einen Wintereinbruch bis ins Tiefland gibt es aber nicht.

Videos meistgesehen
Weitere Videos