Mediathek

Sonne, Regen, Sturm und Nebel: Wetter bietet von allem etwas

24.11.12 – 00:39 min

Für den Süden Deutschlands bestimmt ein Hochdruckgebiet über Russland, das seinen Einfluss bis zur Iberischen Halbinsel erstreckt, am Sonntag das Wetter. Es scheint verbreitet die Sonne. Im Norden macht sich am Vormittag ein Tiefausläufer mit etwas Regen und stürmischen Winden bemerkbar. Erst am Nachmittag ist hier mit Aufheiterungen zu rechnen. Die Temperaturen liegen zwischen 7 und 15 Grad.

n-tv Nachrichten