Mediathek

Millionen-Deal mit Vielfliegerprogramm : Air Berlin verkauft an Etihad

18.12.12 – 01:26 min

Mit dem Verkauf der Mehrheit ihres Vielfliegerprogramms "Topbonus" will Air Berlin noch in diesem Jahr in die Gewinnzone zurückkehren. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft gibt 70 Prozent an den arabischen Partner Etihad Airways ab. Die Transaktion hat ein Volumen von 200 Millionen Euro, wie beide Unternehmen am Dienstag bekanntgaben. 185 Millionen Euro davon erhält Air Berlin.

n-tv Nachrichten