Weltindex im Dezember: Aktien bleiben trotz China-Schock attraktive Anlageoption

11.01.16 – 01:40 min

Chinas Konjunkturdaten versetzen die Anleger derzeit in Unruhe - zuletzt zu sehen am Tiefflug der Aktienkurse zu Jahresbeginn. Tatsächlich verpassen die Schwellenländer derzeit dem weltweiten Wachstum einen Dämpfer. Die strukturellen Veränderungen im Reich der Mitte werden uns noch einige Zeit beschäftigen, sagt die Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber. Aktien lägen dennoch weiter im Trend.

Videos meistgesehen
Weitere Videos