Mediathek

Billig-Textilien aus Fernost: Arbeiter schuften für Hungerlohn

27.11.12 – 01:18 min

109 Menschen sterben in Bangladesch bei einem Brand in einer Fabrik, in der Billig-Textilien produziert wurden. Nach dieser Katastrophe stehen die Kleidungshersteller in der Kritik. Denn nur der Preis bestimmt den Markt. Da freut sich so mancher deutsche Verbraucher. Aber "billig" geht natürlich auf Kosten anderer: Die Arbeiter in Fernost schuften unter unwürdigen Bedingungen.

n-tv Nachrichten