Schlechtes Netz sorgt für Ärger: Brandenburger können Funklöcher melden

14.05.17 – 01:36 min

Mobilfunkanbieter werben mit einer Netzabdeckung von 80 bis 90 Prozent, doch die Realität ist gefühlt eine andere: Egal ob im Auto, im Zug oder zu Hause - viele Deutsche haben fast täglich mit Funklöchern zu tun, vor allem in ländlichen Regionen. Für betroffene Brandenburger gibt es jetzt Abhilfe - die ist politisch allerdings nicht neutral.

Videos meistgesehen
Weitere Videos