Proteste bei Bayer-Hauptversammlung: Fusionspläne mit Monsanto sorgen für Tumulte

29.04.17 – 01:31 min

Für umgerechnet rund 60 Milliarden Euro will Bayer den Saatgutkonzern Monsanto kaufen. Das ist nicht nur sehr viel Geld. Monsanto hat auch als Produzent von Pflanzenschutzmitteln wie Glyphosat einen umstrittenen Ruf. Doch Bayer will mit Monsanto das eigene Überleben als Weltkonzern retten. Die riskante Strategie kommt nicht bei allen gut an.

Videos meistgesehen
Weitere Videos