Langer Atem notwendig: Gabriel lotet deutsche Investitionsmöglichkeiten in Kuba aus

08.01.16 – 01:37 min

Als junger Genosse hat Sigmar Gabriel ein Foto des lateinamerikanischen Revolutionärs Che Guevara an der Wand. Jetzt als deutscher Wirtschaftsminister reist er zum ersten Mal in das Land seines damaligen Idols. Der Grund: Kuba öffnet seine Wirtschaft immer mehr für ausländische Investoren. Davon wollen jetzt auch deutsche Unternehmen profitieren.

Videos meistgesehen
Weitere Videos