Illegaler "wilder Streik" bei Air Berlin: Gewerkschaft und Minister stellen sich gegen Piloten

13.09.17 – 01:21 min

Die Bürgschaft des Bundes soll eine Abwicklung der insolventen Air Berlin ermöglichen, ohne den Flugverkehr zu beeinträchtigen - doch die Piloten der Airline spielen nicht mit. Mutmaßlich aus Angst um ihre Jobs, die bei einer Übernahme verloren gehen könnten, nehmen sie die Fluggäste in wirtschaftliche Geiselhaft. Die Form ihres Streiks lehnt selbst die eigene Gewerkschaft ab.

Videos meistgesehen
Weitere Videos