Mediathek

US-Amerikaner sind Machtspiele leid: Obama setzt Etatkürzungen in Kraft

02.03.13 – 01:56 min

Das endgültige Scheitern der Etatverhandlungen zwischen US-Präsident Barack Obama und den Republikanern stürzt die größte Volkswirtschaft der Welt in ein finanzielles Dilemma. Mit Obamas Unterschrift muss das Staatsbudget jetzt automatisch quer durch alle Ressorts gekappt werden, weil sich die Parteien im Washingtoner Kongress nicht rechtzeitig auf einen Sparplan einigten. Machtspiele, auf die die US-Amerikaner keine Lust mehr haben.

n-tv Nachrichten