Mediathek

Benzinpreise in Echtzeit: Rösler verspricht mehr Transparenz

08.11.12 – 01:19 min

Wenn es nach Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler geht, sollen Autofahrer in Zukunft vor der Fahrt zur Tankstelle die Spritpreise verlässlich vergleichen können. Ein entsprechendes Gesetz will der Bundestag auf den Weg bringen. An die 14.000 Tankstellen sollen dann beim Bundeskartellamt ihre Preisänderungen melden, die mit einer App einsehbar werden. Auf diese Weise soll eine sogenannte Markt-Transparenz-Stelle entstehen.

n-tv Nachrichten