Verdacht der Steuerhinterziehung: Sparkassen-Präsident Fahrenschon soll Amt ruhen lassen

15.11.17 – 01:30 min

Es wird immer enger für Georg Fahrenschon. Jetzt stellen sich auch die Chefs der regionalen Sparkassenverbände bei einem Krisentreffen in Hannover offen gegen den Sparkassenpräsident, der unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung steht. Fahrenschon soll sein Amt bis Mai 2018 ruhen lassen. Übernehmen soll offenbar Stellvertreter Thomas Mang.

Videos meistgesehen
Weitere Videos