Mediathek

Lasche Umweltschutzbedingungen: USA wollen Öl-Boom um jeden Preis

01.12.12 – 01:32 min

Die USA wollen künftig auf Öl-Importe verzichten - bis 2017 wollen sie der größte Ölproduzent der Welt werden und greifen dafür auch auf umstrittene und umweltschädliche Bohrmethoden zurück. Im Ort Williston in North Dakota ist deshalb ein regelrechter Öl-Boom ausgebrochen. n-tv Korrespondent Carsten Mierke war dort.

n-tv Nachrichten