Mediathek

"Nicht so dramatisch, wie viele sagen": Wowereit redet BER-Blamage klein

08.01.13 – 01:33 min

Der Hauptstadtflughafen wird vom Prestigeprojekt zum Problembau mit vielen Fragezeichen. Zum mittlerweile vierten Mal muss der Eröffnungstermin verschoben werden. Jetzt übergibt Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit den Aufsichtsratsvorsitz des Flughafens an Brandenburgs Ministerpräsidenten Matthias Platzeck. Peinlich ist ihm das Ganze aber nicht, es sei alles gar nicht "so dramatisch". Die Opposition fordert den Rücktritt von Wowereit.

n-tv Nachrichten