Nur jeder Dritte macht sein Bett: Das sind die Morgenrituale der Deutschen

31.07.16 – 01:37 min

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier: Vor allem morgens muss der Ablauf bei vielen immer gleich sein. Aber nicht jeder macht das, was für das Gros unbedingt dazu gehört, wie zum Beispiel Zähneputzen, Waschen oder frische Wäsche raussuchen. Das Institut My-Marktforschung.de findet unter anderem heraus: Nur etwa 54 Prozent ziehen saubere Socken an.

Weitere Videos