Fast 50 Grad zu warm : Nordpol verzeichnet besorgniserregende Rekordwerte

30.12.15 – 00:58 min

Stürme im Nordatlantik sorgen derzeit dafür, dass der Nordpol "schwitzt". Normalerweise liegen die Temperaturen dort zu dieser Jahreszeit bei bis zu minus 40 Grad. Doch schon jetzt haben die Werte den Nullpunkt überschritten und steuern weiter nach oben. Für die Gletscher sind das keine guten Nachrichten.

Videos meistgesehen
Weitere Videos