Bilderserie
Aus Respekt vor Feiertagen: Nichts spricht gegen ein Tanzverbot Aus Respekt vor Feiertagen Nichts spricht gegen ein Tanzverbot

Wie jedes Jahr wird kurz vor Ostern gegen das "Tanzverbot" an Karfreitag demonstriert. Doch die Debatte ist unsachlich und provokativ. Diejenigen, die sich gegen ein Tanzverbot aussprechen, argumentieren lückenhaft. Ein Kommentar von Fabian Maysenhölder

Viele der Eltern warten verzweifelt auf Nachrichten. "Ich bin noch nicht tot" Eltern empfangen SMS von der "Sewol"

Die Zahl der Toten bei dem Fährunglück vor Südkorea steigt auf mindestens neun. Noch immer werden 287 Menschen vermisst. Die Hoffnung, noch Überlebende zu finden, geht nahe null. Doch dann geht eine SMS ein, die möglicherweise aus dem Wrack kommt.

In Cheltenham, Sitz des britischen Geheimdienstes GCHQ, wurde jüngst dieses Graffito entdeckt. In geheimer Mission Banksy schlägt wieder zu

Street-Art-Ikone Banksy verzückt wieder seine Fans: Innerhalb kürzester Zeit tauchen in seiner Heimat England zwei Graffiti mit der gewohnten Gesellschaftskritik auf. Ein Jugendclub aus Bristol zeigt sich besonders begeistert von der neuen Kunst.

In der Türkei leben alte Traditionen wieder auf. Hoch zur Ross Türkei schickt die Kavallerie

Zur Zeit des Osmanischen Reiches wurden die Gäste des Topkapi-Palastes in Istanbul durch berittene Soldaten empfangen. An diese alte Tradition knüpft nun die aktuelle türkische Regierung wieder an. Für die Bundeswehr ist das kein Thema.

Bilderserie
Der dortige Restaurant-Verband appelliert an die Kanzlerin, Ischia sei zwar wunderschön, genauso wie die Inseln Capri und Procida sowie viele andere Orte in der Region Kampanien. "Aber bitte geben Sie uns die Ehre und kommen Sie zumindest für einen Tag zu uns." Entspannte Ostertage Merkel urlaubt auf Ischia

"Die Bundeskanzlerin spannt einige Tage aus" - so heißt es offiziell vom Bundespresseamt. Und wo tut sie das? Wie immer um Ostern in Italien. Auf der Insel Ischia bekommt man gerade eine sehr entspannte Angela Merkel zu sehen.