Burri war Mitglied der Agentur Magnum. Der Mann, der Che fotografierte René Burri ist tot

Nach langer schwerer Krankheit ist der Schweizer René Burri gestorben. Er war einer der großen Fotografen des 20. Jahrhunderts. Seine Porträts des rauchenden Revolutionärs Che Guevara erlangten weltweiten Ruhm.

Klare Botschaft. Viele Demonstranten in Indien haben genaue Vorstellungen davon, wie mit Vergewaltigern verfahren werden sollte. Gruppe vergewaltigte Frau Fünf Inder müssen lebenslang in Haft

Indiens Gerichte greifen in letzter Zeit hart gegen Männer durch, die Frauen vergewaltigen. Hintergrund ist die Gruppenvergewaltigung einer Studentin, die internationale Beachtung fand. Jetzt trifft es fünf Männer, die brutal über eine Frau hergefallen waren.

In diesem Straßentunnel unter der Autobahn A8 soll die Mutter ihre Tochter getötet und ihren Sohn schwer verletzt haben. Tochter getötet, Sohn verletzt Mutter gesteht Bluttat

Einem Autofahrer auf der A8 Richtung München bietet sich ein schreckliches Bild: Eine blutverschmierte Frau steht an einer Baustelle und hält ein Messer in der Hand. In ihrem Auto macht die Polizei einen furchtbaren Fund. Den Beamten erzählt sie später alles.