Unglück auf der A10: Bus kippt bei Berlin in die Böschung Unglück auf der A10 Bus kippt bei Berlin in die Böschung

Am frühen Morgen kommt bei Niederlehme ein polnischer Reisebus von der Fahrbahn ab. Elf Menschen werden verletzt. Das Unglück erinnert an den verheerenden Unfall im Sommer bei Dresden - der Bus war damals für dasselbe Reiseunternehmen unterwegs.

Bilderserie
Diskussion um Benedikt: Ein Schattenpapst im Vatikan? Diskussion um Benedikt Ein Schattenpapst im Vatikan?

Trotz seines Rücktritts im Februar 2013 lebt der Joseph Ratzinger weiter im Vatikan. Er empfängt Besucher und verfasst Kommentare zu aktuellen Diskussionen. Kritiker vermuten, der ehemalige Pontifex ziehe im Hintergrund noch immer die Strippen.

Sphärenbestattung: Ist es womöglich die Unendlichkeit, in der wir unser Ende wissen wollen? Weltraumbestattungen Zurück in den Himmel

Tilo Schmidt ist Deutschlands erster Weltallbestatter - der Berliner schickt die Asche von Verstorbenen per Ballon auf ihre letzte Reise. Der Wunsch nach neuen Formen des Abschieds zeigt, wie sehr sich Trauerkultur verändert. Von Friederike Ostermeyer

Nach Studenten-Massakar: Ex-Polizeichef in Mexiko verhaftet Nach Studenten-Massakar Ex-Polizeichef in Mexiko verhaftet

Den Mitgliedern von "Guerreros Unidos" wird vorgeworfen, 43 Studenten getötet zu haben. Als Reaktion formierte sich breiter Protest mit zahlreichen Demonstrationen. Jetzt bekommen die Aufstände neues Feuer. Gehört der Polizeichef der Drogenbande an?

Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist in Düsseldorf im Grab seiner Eltern beigesetzt worden. Wahnhaft oder scharfsinnig? Gezerre um Gurlitts letzten Willen

War der Kunstsammler Cornelius Gurlitt noch im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, als er seinen gesamten Besitz an das Kunstmuseum Bern vererbte? Einige Verwandte haben Zweifel daran. Dabei blieb Gurlitt vielleicht nur so, wie er schon immer war. Von Solveig Bach

Immer mehr Tote: Pest breitet sich auf Madagaskar aus Immer mehr Tote Pest breitet sich auf Madagaskar aus

Der "Schwarze Tod" ist seit dem Mittelalter aus dem europäischen Bewusstsein verschwunden. Dabei gibt es die Pest noch in einigen Bereichen der Erde. So ist sie in Madagaskar unhaltbar auf dem Vormarsch. Die WHO meldet alarmierende Zahlen

Vorzeitige Haftentlassung: Russische Top-Agentin darf ausreisen Vorzeitige Haftentlassung Russische Top-Agentin darf ausreisen

Ein russisches Agentenpaar wird im Juli 2013 in Stuttgart zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Auch ein Austauschgesuch aus Moskau kann die beiden nicht retten. Jetzt darf die Frau, deren wahre Identität bis heute unbekannt ist, zurück nach Russland reisen.

39 Jahre zu spät: Todeskandidat verlässt Gefängnis 39 Jahre zu spät Todeskandidat verlässt Gefängnis

Im Jahr 1975 wird der US-Amerikaner Ricky Jackson zum Tode verurteilt, jetzt verlässt er das Gefängnis als freier Mann. Er war aufgrund einer Falschaussage verhaftet worden. An den vermeintlichen Zeugen von damals hat Jackson eine klare Botschaft.