Bilderserie
Die Freude in Hamburg ist groß: 
Die Unesco nimmt Speicherstadt und Kontorhausviertel in die Liste des Weltkulturerbes auf. Damit erhöht sich die Zahl dieser Stätten in Deutschland auf 40. Die deutschen Welterbestätten Hamburger Speicherstadt ist Nummer 40

40 Orte gehören mittlerweile zum deutschen Weltkultur- und Weltnaturerbe. Zuletzt freute man sich in Hamburg über die Entscheidung des zuständigen Unesco-Komitees. Die Speicherstadt trat in eine illustre Gesellschaft ein, die vom Wattenmeer bis nach Bayern reicht, von Ostsachsen bis nach Köln. n-tv.de stellt die deutschen Welterbestätten vor.