Panorama
Bekam für ihre Show 9,925 von 10 möglichen Punkten: Sophina DeJesus.
Bekam für ihre Show 9,925 von 10 möglichen Punkten: Sophina DeJesus.

Turnerin wird Internet-Star: DeJesus tanzt sich in die Herzen

Wer glaubt, Bodenturnen wäre was für Langweiler, sollte sich die Kür von Sophina DeJesus anschauen. Die Turnerin wirft alle Konventionen über Bord - und bringt das Publikum mit coolen Hip-Hop-Tanzeinlagen zum Durchdrehen.

Flickflacks, Saltos und Schrauben zu klassischer Musik. Normalerweise geht es im Bodenturnen vor allem um die Sprünge, die die Athleten mit ein paar Radschlägen und zarten Drehungen verbinden. Eine Bodenkür der besonderen Art schmetterte jetzt Sophina DeJesus auf die Matte.

Die Turnerin aus dem Team der University of California in Los Angeles, sorgt bei ihrer Gymnastik-Kür mit kraftvollen Tanzeinlangen zwischen den Sprüngen für magische Momente. Statt klassischer Musik setzt die 21-Jährige auf coole Hip-Hop-Beats. Knapp vier Millionen Mal wurde das Video bei Youtube angeschaut, das Facebook-Video ihres Auftritts bisher schon mehr als 400.000 Mal geteilt.

Mit ihrer akrobatischen Hip-Hop-Performance wirft DeJesus kurzerhand alle Konventionen des Bodenturnens über Bord und begeistert das versammelte Publikum in der Turnhalle. Anfangs wippen und tanzen nur DeJesus' Teamkollegen mit, doch schon bald lassen sich auch die Zuschauer auf den Rängen mitreißen, bis am Ende die ganze Halle bebt. Für ihre Leistung wird DeJesus mit 9,925 von 10 möglichen Punkten belohnt.

"Ich liebe es zu tanzen," zitiert die "New York Times" DeJesus und weiter: "Ich wollte mein letztes Jahr an der Schule mit einem Paukenschlag abschließen." Das ist ihr gelungen. Aber sehen Sie selbst.

 

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen