Panorama
Das Fahndungsbild des LKA Sachsen zeigt den VW Tiguan aus einer Überwachungskamera, nach dem in Deutschland gesucht worden war.
Das Fahndungsbild des LKA Sachsen zeigt den VW Tiguan aus einer Überwachungskamera, nach dem in Deutschland gesucht worden war.(Foto: dapd)
Mittwoch, 11. Juli 2012

Eine Gemeinschaftstat?: Entführtes Baby kehrt zurück

Hier kommt der Autor hin

Das in Tschechien entführte und in Rheinland-Pfalz aufgefundene Baby wird seiner Mutter in Usti übergeben. Derweil rätselt die Polizei über die Motive der Entführung. Diese reichen von Zufall über Plan bis hin zum Streit in der eigenen Gesellschaft, womit die Familie der Roma gemeint ist. Die vier Täter sitzen in deutscher U-Haft.

Ein in Rheinland-Pfalz gefundenes Baby ist eindeutig das in Tschechien entführte Mädchen. "Das Mädchen ist zweifelsfrei als Michala Janova identifiziert", bestätigte der Polizeichef von Usti, Vladimir Danyluk.

Über das Motiv und die Hintergründe der Tat wird in Tschechien weiterhin gerätselt. Auch die Polizei will unter Hinweis auf laufende Ermittlungen vorerst keine eindeutigen Aussagen machen. "Wir arbeiten an drei Versionen", hatte Danyluk erklärt: "Erstens eine zufällige Entführung oder zweitens eine für genau dieses Kind geplante. Oder drittens eine Entführung im Rahmen der selben Gemeinschaft." Damit spielte er indirekt darauf an, dass es sich bei der Familie wohl um Roma handelte. Die vier festgenommenen Verdächtigen seien aber alle Deutsche, räumte Danyluk ein. Sie säßen in Untersuchungshaft.

Derzeit werde geklärt, wie das Kind von deutschen an tschechische Behörden übergeben werden könne, um es dann wieder in die Obhut seiner Mutter zurückzubringen, erklärte Danyluk. Die Mutter sei entgegen anderslautender Berichte nicht nach Deutschland gereist, sondern warte zu Hause in Usti nad Labem (Aussig an der Elbe) auf das Kind, sagte der Großvater des Babys tschechischen Medien. Die Übergabe müsse nämlich zunächst zwischen den Behörden beider Länder erfolgen, erläuterte eine Polizeisprecherin.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen