Panorama
In China sind immer wieder tragische Unfälle in Fabriken zu beklagen.
In China sind immer wieder tragische Unfälle in Fabriken zu beklagen.(Foto: AP)

Kurzschluss löst Katastrophe aus: Tote bei Brand in chinesischem Schlachthof

Bei einem Brand in einem Schlachthof in China sind mindestens 93 Menschen ums Leben gekommen, 54 weitere sind verletzt worden. In dem Gebäude befanden sich zu diesem Zeitpunkt rund 300 Arbeiter.

Laut Xinhua waren die Fabriktore zum Zeitpunkt des Unglücks verschlossen. Rund hundert Arbeiter hätten sich dennoch ins Freie retten können. Das Werk habe einen "komplizierten Aufbau" und enge Ausgänge, was die Rettungsarbeiten behindere. Die Brandursache war zunächst unklar. Augenzeugen sagten dem Staatsfernsehen, sie hätten eine Explosion gehört. Vermutlich habe sich flüssiges Ammoniak entzündet.

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen