Putin hatte die ukrainische Armee als "Fremdenlegion der Nato" bezeichnet. Russland bewegt sich nicht EU droht mit neuen Sanktionen

Wegen der Eskalation im Ukraine-Konflikt drohen die EU-Staats- und Regierungschefs Russland mit einer Verschärfung der Sanktionen. Sie werfen Moskau "die fortdauernde und wachsende Unterstützung" der Separatisten in der Ostukraine vor.

Witwe setzt sich durch: Fall Litwinenko wird neu aufgerollt Witwe setzt sich durch Fall Litwinenko wird neu aufgerollt

Von einem unabhängigen Richter soll der Tod Alexander Litwinenkos vor acht Jahren erneut untersucht werden. Das setzt die Witwe des russischen Doppelagenten durch. Neue Erkenntnisse zum Polonium-Attentat gibt es womöglich noch in diesem Jahr.

Bilderserie
"In einer Welt der Toten und der Larven": Die Befreiung von Auschwitz "In einer Welt der Toten und der Larven" Die Befreiung von Auschwitz

Der Krieg ist fast vorbei, als die ersten sowjetischen Soldaten Auschwitz erreichen - und der Anblick des Vernichtungslagers übersteigt ihr Fassungsvermögen. "Um uns und in uns war die letzte Spur von Zivilisation geschwunden", so beschreibt es der Auschwitz-Überlebende Primo Levi.

Politik
Politik
Politik