Gut beschirmt im Dauerregen: Kerry und Steinmeier. US-Außenminister in Berlin Krisen erneuern die Partnerschaft

Vor dem Hintergrund der weltweiten Konfliktherde bemühen sich die USA und Deutschland um wieder intensivere Beziehungen. In Berlin würdigt US-Außenminister Kerry die Beziehungen und lobt Deutschlands Engagement. Zugleich wandelte er ein Stück auf den eignen Spuren der Vergangenheit.

Am Montag hatte ein mutmaßlicher Islamist in Kanada zwei
Soldaten angegriffen und einen von ihnen getötet. Nach Anschlag auf Soldaten Kanada erhöht Terrorwarnstufe

Kanada erhöht die Terrorwarnstufe des Landes von "niedrig" auf "mittel". Man habe festgestellt, dass Islamisten-Gruppen wie dem IS und der Al-Kaida vermehrt Nachrichten austauschen, heißt es. Am Vortag hatte ein Islamist zwei kanadische Soldaten überfahren.

Politik
Nato braucht neue Türkei-Strategie: Schluss mit der Heuchelei Nato braucht neue Türkei-Strategie Schluss mit der Heuchelei

Mit weiteren Schuldzuweisungen lässt sich die Türkei nicht von ihrer Blockadehaltung abbringen. Will die Nato erreichen, dass Ankara seiner Verantwortung für Kobane gerecht wird, muss sie einen anderen Weg einschlagen. Die US-Luftbrücke könnte der erste Schritt sein.

Politik
Sport