Rechtsruck bei Parlamentswahlen: "Tschechischer Trump" liegt vorn Rechtsruck bei Parlamentswahlen "Tschechischer Trump" liegt vorn

Kurz nach der Schließung der Wahllokale liegt Multimilliardär Andrej Babis bei den Parlamentswahlen in Tschechien auf Platz eins. Die Sozialdemokraten stürzen ab. Mit dem Einzug ins Parlament kann dagegen erstmals auch die linksgerichtete Piratenpartei rechnen.

Im Irak wächst die Angst vor einem neuen Bürgerkrieg. Konflikt mit Kurden USA ermahnen irakische Regierung

Vor einer Woche startete die irakische Armee eine Offensive gegen die kurdischen Peschmerga, um diese aus der ölreichen Region Kirkuk zu vertreiben. Die US-Regierung, die mit beiden Parteien verbündet ist, versucht die Lage zu entschärfen.

Themenseiten Politik