Politik
Nach UN-Schätzungen sind im syrischen Bürgerkrieg schon mehr als 30.000 Menschen umgekommen.
Nach UN-Schätzungen sind im syrischen Bürgerkrieg schon mehr als 30.000 Menschen umgekommen.(Foto: picture alliance / dpa)

Schwindende Macht des Assad-Regimes: Berlin erwartet baldige Erosion

Seit mehr als anderthalb Jahren bekämpfen sich Rebellen und Regierungstruppen erbittert in Syrien. Nun rechnet die Bundesregierung offenbar mit einem baldigen Ende des Assad-Regimes. Zumindest hofft Außenminister Westerwelle auf eine "politische Übergangslösung".

Die Bundesregierung setzt viele Hoffnungen auf die syrische "Nationale Koalition". Mit ihrem Anführer, al-Chatib, verhandeln nun die EU-Außenminister.
Die Bundesregierung setzt viele Hoffnungen auf die syrische "Nationale Koalition". Mit ihrem Anführer, al-Chatib, verhandeln nun die EU-Außenminister.(Foto: picture alliance / dpa)

Die Bundesregierung stellt sich auf ein absehbares Ende der Herrschaft des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad ein. "Anzeichen mehren sich, dass die Macht des Assad-Regimes weiter erodiert", sagte Bundesaußenminister Guido Westerwelle der "Süddeutschen Zeitung". Er äußerte die Hoffnung, dass es demnächst zu einer "politischen Übergangslösung" kommen werde.

Westerwelle geht davon aus, dass die syrischen Oppositionsgruppen von der internationalen Gemeinschaft aufgewertet werden. In dem Maße, "in dem die Koalition diesem selbst gesteckten Anspruch gerecht wird, wird ihre Bedeutung für den politischen Neuanfang in Syrien noch zunehmen", erklärte er.

Am Mittag treffen sich erstmals die EU-Außenminister offiziell mit Ahmed Muas al-Chatib, dem neuen Anführer des syrischen Oppositionsbündnisses "Nationale Koalition" in Brüssel. Am Dienstag wird der islamische Prediger al-Chatib zusammen mit führenden Vertretern der Koalition in Marrakesch zu Gesprächen mit den Außenministern der Gruppe der "Freunde Syriens" erwartet. Neben europäischen gehören der Gruppe auch zahlreiche muslimische Staaten und die USA an.

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen