Politik
Montag, 14. November 2016

Der Tag: Transport der neuen Tschernobyl-Hülle beginnt

Bis Ende November soll die Hülle ihren finalen Standpunkt erreicht haben.
Bis Ende November soll die Hülle ihren finalen Standpunkt erreicht haben.(Foto: dpa)

An der Ruine des Atomkraftwerks Tschernobyl beginnen Arbeiter mit dem Transport der neuen Schutzhülle. 36.000 Tonnen ist die Konstruktion schwer. Um sie in Bewegung zu bringen, ist schon einiger Aufwand nötig. Der Überbau wird auf Spezialschienen zum etwa 330 Meter entfernten Reaktor geschoben, teilt die Staatsagentur zur Verwaltung der Evakuierungszone der Ukraine mit. Die Konstruktion gilt als das größte bewegliche Bauwerk der Welt: ein Stahlbogen von 110 Metern Höhe, 165 Metern Länge und 257 Metern Breite.

Hier finden Sie mehr dazu.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen