Politik
(Foto: AP)

Teil neuer Sanktionen: USA verbieten jeden Handel mit Nordkorea

Die Beziehungen Nordkoreas und der USA können eigentlich kaum unterkühlter sein. Doch es geht noch etwas frostiger: Washington verbietet jeden Handel mit dem Regime - und fordert die Freilassung eines US-Studenten.

Als Reaktion auf die jüngsten Atom- und Raketentests Nordkoreas haben die USA ihre Wirtschaftssanktionen gegen das asiatische Land verschärft. Einer am Mittwoch veröffentlichen Anordnung von Präsident Barack Obama zufolge ist künftig jeder Warenexport von den USA nach Nordkorea untersagt. Außerdem wird das gesamte Vermögen Nordkoreas eingefroren. Die USA und die Weltgemeinschaft würden die rechtswidrigen Aktivitäten Nordkoreas im atomaren Bereich und im Bereich der ballistischen Raketen nicht tolerieren", sagte Präsidialamtssprecher Josh Earnest.

Bislang gab es in den USA kein vollständiges Handelsverbot mit Nordkorea. Ein begrenzter Handel blieb erlaubt, obwohl er in der Praxis nur sehr gering ausfiel. Nach einem Atomwaffentest im Januar und dem Start einer Langstreckenrakete im vergangenen Monat hatte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die Sanktionen gegen das abgeschottete Land verschärft.

Die Vereinigten Staaten haben außerdem an Nordkorea appelliert, einen dort zu Arbeitslager verurteilten US-Studenten zu begnadigen. Der 21-jährige Otto Frederick Warmbier solle sofort freigelassen werden, sagte Earnest. Der Student von der Universität Virginia war vom Obersten Gerichtshof Nordkoreas wegen "feindlicher Aktivitäten" zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden.

Nach Angaben der Staatsmedien des kommunistisch regierten Landes soll Warmbier gestanden haben, ein Banner mit einer politischen Botschaft aus einem Mitarbeiterbereich seines Hotels in Pjöngjang entwendet zu haben. Demnach hatte ihn die Mutter eines Freundes um "eine Trophäe" gebeten. Sie habe ihm ein Auto im Wert von 10.000 Dollar (gut 9000 Euro) oder für den Fall seiner Festnahme 200.000 Dollar für seine Familie versprochen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen