Landarzt Carsten Gieseking im Gespräch mit einer Patientin. Der Landarzt stirbt aus Auf dem Land droht Versorgungsnot

Immer weniger Ärzte wollen auf dem Land arbeiten, immer mehr Landärzte gehen in Rente. Schon jetzt sind viele Dörfer mit Ärzten unterversorgt. Was das für die letzten verbliebenen Ärzte bedeutet, erzählt ein Landarzt unseren Reportern.