Werbung
Recht
Finanzen
Wer innerhalb der 450-Euro-Grenze eines Mini-Jobs arbeitet, wird steuerlich nicht zusätzlich belastet. Minijob ohne Einbußen So vermeiden Frührentner Abzüge

Die Zahl der Rentner, die sich im Frühruhestand etwas dazuverdient, steigt. Doch seit Anfang des Jahres, sind die begehrten Mini-Jobs rentenversicherungspflichtig. Wie Betroffene dennoch die vollen 450 Euro bekommen, verrät Finanztest.

Verbraucher
Für Millionen Beschäftigte ist die Betriebsrente ein willkommenes Zusatzplus im Alter. Riskante Änderungen "Reform der Betriebsrente ist Murks"

Wer im Alter nicht darben möchte, ist gut beraten, zusätzlich vorzusorgen - wenn finanzielle Mittel vorhanden sind. Da passt es ja, dass die betriebliche Altersvorsorge gerade neu geregelt wird. Öko-Test kann dem Vorhaben leider wenig abgewinnen.

Versicherung
Riskante Hilfe: Versicherungen bei Gefälligkeitsdiensten Riskante Hilfe Versicherungen bei Gefälligkeitsdiensten

Beim Umzug helfen, Blumen gießen, aufs Baby aufpassen - Verwandte, Freunde und Nachbarn helfen sich gerne gegenseitig. Solche Gefälligkeitsdienste sollten aber abgesichert sein - sonst droht massiver Streit, wenn etwas danebengeht.

Wohnen
Steigt das Thermometer in der Wohnung, sollten Bewohner selbst keine Wärme erzeugen. Geräte aus? Tipps für die heißen Tage

Die Luft steht, der Schweiß rinnt: An heißen Sommertagen ist der Aufenthalt in der Wohnung oder im Haus oft eine Qual. Experten geben Tipps, wie man die Temperatur in Wohnräumen in Grenzen hält.

Beruf
Massage auf Kosten des Fiskus: Um eine Kur als «außergewöhnliche Belastung» bei der Steuer geltend zu machen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Foto: Monique Wüstenhagen Gesundheit geht vor So klappt es mit der Kur

Es muss nicht erst der Rücken ruiniert sein oder der Burn-out da sein, um in Kur gehen zu können. Bei Bedarf haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Vorbeugung. Finanztest zeigt, wie man Körper und Geist auf Antrag wieder auf Vordermann bringt.

Bei 30 Grad Raumtemperatur zieht so mancher Mitarbeiter schon einmal die Schuhe aus und holt den Ventilator hervor. Dies sollte jedoch nur in Absprache mit dem Chef geschehen. Chef in der Pflicht Gibt es Hitzefrei bei der Arbeit?

Die Sonne brennt und im Büro fühlt es sich an wie im Backofen. Ganz schutzlos dürfen Arbeitnehmer der Wärme nicht ausgesetzt sein. Doch wegen der Temperaturen dem Job fernzubleiben geht nicht. Bleibt schon mal der Trost, im Sommer nicht in einer Dönerbude zu arbeiten.