Ratgeber
(Foto: Thorben Wengert, pixelio.de)

Zinssicher ins eigene Haus: Die besten Bausparkassen

Ein eigenes Häuschen oder eine schöne Wohnung - davon träumen viele. Wer die Finanzierung noch nicht unter Dach und Fach hat, könnte sich mit einem Bausparvertrag langfristig günstige Zinsen sichern. Zumal sich dieses Produkt als sehr flexibel erweist, wie unsere beispielhaften Modelle zeigen.

Viele nutzen derzeit die extrem niedrigen Hypothekenzinsen für einen Immobilienerwerb. Andere mögliche Bauherren müssen aus beruflichen, privaten oder finanziellen Gründen den Erwerb eines eigenen Hauses verschieben. Für viele dieser Immobilieninteressenten besteht die Gefahr, dass später die Zinsen wesentlich höher sind und sie sich den Hauskauf dann nicht mehr leisten können.

Modell 1: Besparung innerhalb von 10 Jahren
Modell 1: Besparung innerhalb von 10 Jahren

Wer sich gegen steigende Zinsen absichern will, muss eigentlich einen Bausparvertrag abschließen. Die im Vertrag vereinbarten Zinsen gelten bis zu dem Zeitpunkt, zu dem das Bauspardarlehen in Anspruch genommen wird – und wenn dies in 20 oder 25 Jahren der Fall sein sollte.

Modell 2: Besparung innerhalb von 15 Jahren
Modell 2: Besparung innerhalb von 15 Jahren

Die FMH-Finanzberatung hat für n-tv bei 15 Bausparkassen vier Musterfälle abgefragt - rund die Hälfte davon hat am Vergleich teilgenommen. Bei den Modellen 1 und 2 wollte der Bausparer mit 450 und 500 Euro monatlicher Sparrate innerhalb von 10 bzw. 15 Jahren eine möglichst hohe Bausparsumme zur Verfügung haben. Die Rückzahlungsrate wurde von der FMH vorgegeben und relativ niedrig angesetzt, damit der zukünftige Bauherr auch noch zusätzliche Bankdarlehen bedienen kann.

Modell 3: Einmalzahlung - Zuteilung in 6 Jahren
Modell 3: Einmalzahlung - Zuteilung in 6 Jahren

Bei einer monatlichen Sparrate von 450 Euro über 15 Jahre hinweg, ergibt sich in der Spitze bei Signal Iduna eine Bausparsumme von 238.000 Euro. Die monatliche Rückzahlungsrate liegt bei 897 Euro. Die Alte Leipziger Bausparkasse schafft eine Bausparsumme von 214.300 Euro und verlangt eine Rückzahlungs- oder Tilgungsrate von 764 Euro.

Modell 4: Einmalzahlung - Zuteilung in 4 Jahren
Modell 4: Einmalzahlung - Zuteilung in 4 Jahren

Bei den Muodellen 3 und 4 hat der Kaufinteressent bereits 40.000 bzw. 100.000 Euro auf einem Bankkonto für den Hauskauf angespart. Da er aber erst in 6 bzw. 4 Jahren seinen Hauskauf realisieren will oder kann, möchte er heute bereits sein Erspartes in einen Bausparvertrag einzahlen und sich die niedrigen Bausparzinsen sichern. 

Video

Auch hier war die Signal Iduna Bausparkasse diejenige Kasse, die innerhalb der Vorgaben die höchsten Bausparsummen in die Vertragszuteilung führen konnte. Auf den Plätzen zu finden ist die Deutsche Ring Bausparkasse und auch die große Wüstenrot neben dem BHW.

Zum Vergleichsrechner Bausparen

 

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen