Ratgeber
(Foto: Thorben Wengert, pixelio.de)

Versicherung gegen steigende Zinsen: Die besten Forward-Darlehen

Mit einem Forward-Darlehen können sich Häuslebauer bis zu 60 Monate vor Ablauf ihrer derzeitigen Zinsbindung die günstigen Zinsen für die Zukunft sichern. Das kann vor allem in Niedrigzinsphasen sinnvoll sein. Diese Sicherheit "erkauft" sich der Kreditnehmer aber mit einem Zinsaufschlag. Welche Anbieter machen die besten Angebote?

Es fällt schwer, sich vorzustellen, dass die aktuelle Niedrigzinsphase noch viele Jahre so anhält. Manch ein Finanzprofi verweist zwar auf die Möglichkeit gleichbleibend niedriger Zinsen, versieht die Aussage aber gleich wieder mit einem Konjunktiv.

Die besten bundesweiten Banken für Forward-Darlehen
Die besten bundesweiten Banken für Forward-Darlehen

Wer seit Jahren einen Hauskredit zurückzahlt und in ein paar Jahren oder Monaten vor einer neuen Zinsentscheidung steht, will oft Sicherheit und scheut das Risiko. Wie hoch die Zinsen heute sind, weiß er, und er weiß auch, wieviel Zinsaufschlag dazu käme, wenn er heute schon ein neues Hypothekendarlehen unterschreiben würde und nicht wartet, bis seine derzeitige Zinsfestschreibung endet. Wer sich die niedrigen Zinsen langfristig sichern will, der kann bereits jetzt ein Forward-Darlehen abschließen.

Die besten regionalen Banken für Forward-Darlehen
Die besten regionalen Banken für Forward-Darlehen

Die FMH-Finanzberatung hat im Auftrag von n-tv die Zinsangebote der letzten 30 Wochen für Forward-Darlehen ausgewertet – inklusive der jeweiligen Forward-Aufschläge. FMH hat die Auswertung unterteilt in Zinsbindungen von 10 und 15 Jahre fest und nochmals Einzelauswertungen vorgenommen für regionale und bundesweite Banken und für Vermittler. Wer vorn dabei sein wollte, musste in allen drei untersuchten Vorlaufzeiten von 12, 24 und 36 Monate gut sein und nicht nur für einen speziellen Monat.

Die besten Vermittler für Forward-Darlehen
Die besten Vermittler für Forward-Darlehen

Aus den Mittelwerten der jeweiligen Vorlaufmonate wurde ein Durchschnittszins gebildet, der dann für das Ranking in den einzelnen Gruppen maßgeblich war. Erstaunlicher Weise finden sich bei den bundesweiten Angeboten die Deutsche Bank und auch die Postbank mit den DSL-Bank Zinsen ganz weit vorne. mmerhin 13 bundesweit tätige Banken und Versicherungen haben sich dem Vergleich gestellt.

Video

Bei den Vermittlern wurden die 15 namhaftesten ausgewertet und vorn finden sich Anbieter wie Accedo, DTW oder Creditweb. Sowohl hier als auch bei den bundesweiten Anbietern finden sich bei 10 und 15 Jahre fest fast die gleichen TOP-Anbieter – mit kleinen Abweichungen in der Rangfolge.. Und wenn man sich die Zinsunterschiede ansieht, dann schmilzt der Abstand zum Teil auf bis zu 0,25% Zinsunterschied zusammen – und das für drei unterschiedliche Vorlaufzeiten.

Wenn man die Zinsen der regionalen Banken ansieht, dann sind diese oft besser als die der bundesweiten Angebote. Manch regionaler Banker kann mit der großen Geschäftsbank mithalten. Die besten Angebote bundesweit, regional und die besten Vermittler finden sich in den beigefügten Tabellen.

Zum Baugeldrechner

 

 

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen