Ratgeber
Video

Flexibel und zinssicher: Die besten Hypothekenangebote

Einmal im eigenen Haus zu wohnen - dieser Traum steht bei vielen Deutschen weit oben auf der Wunschliste. Doch wie lässt sich dieses Ziel am besten verwirklichen? Um ein Hypotheken-Darlehen kommen die meisten dabei nicht herum. Doch was ist bei der Finanzierung besonders wichtig? Eine möglichst hohe Flexibilität oder feste Zinsen für die gesamte Finanzierungsdauer?

Traumhaft günstige Zinsen für die gesamte Finanzierungsdauer zu vereinbaren, ist bestimmt nicht die schlechteste Entscheidung. Die Angebotsbreite für diese absolut sichere Finanzierungsvariante ist überraschend groß.

Die besten Volltilger-Darlehen

Die FMH-Finanzberatung hat für n-tv bei 73 Banken nachgefragt, was Sie ihren Kunden anbieten, die ein Darlehen haben möchten, das innerhalb der Sollzinsbindung komplett getilgt ist. Immerhin fast die Hälfte der Banken (31 Banken) haben ein solches Produkt.

Wer sich für ein Volltilgerdarlehen entscheidet, sollte darauf achten, ob der Zinssatz für diese spezielle Vertragsvereinbarung verbilligt wurde. Ist dies der Fall, ist eine mögliche Sondertilgung oder Tilgungsveränderung während der Zinsbindungszeit nicht möglich. Es sollte also bei Vertragsabschluss schon klar sein, ob man eine zusätzliche Flexibilität benötigt oder ob man darauf verzichten kann.

Klarer Sieger bei Laufzeiten von 10 und 15 Jahren ist die BBBank, die auch bundesweit finanziert. Bei einer Tilgungszeit von 20 Jahren hat die DEVK-Versicherung bei Beleihung bis 50 und 80 Prozent das beste Angebot.

Aber auch die knapp dahinter liegenden Institute wie Deutsche Bank, Allianz Versicherung, AXA oder Commerzbank müssen sich nicht verstecken und zählen zu den absoluten TOP-Angeboten. Nicht überraschend sind auch viele regional tätige Banken mit ihrem Zinsangebot gut im Rennen und eine Angebotsanfrage wert.

Flexibelste Hypothekenangebote

Mit niedrigen Hypothekenzinsen bei einer langen Zinsfestschreibungszeit kann man also nicht viel falsch machen. Die einzige Optimierung liegt darin, in seinen Darlehensvertrag noch möglichst viele Optionen einzubauen, die eine flexible Darlehensgestaltung erlauben.

Die FMH-Finanzberatung hat die Angebote der Banken und Versicherer ausgewertet und festgestellt, es gibt Geldgeber, die mit flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten richtig glänzen. Gewertet wurden die Sondertilgungsoption und die Möglichkeit der Tilgungsveränderung mit jeweils maximal 10 Punkten.

Für die Nichtabnahme von Darlehensteilen und die kostenfreie Vertragskündigung wurde jeweils bis zu 5 Punkte vergeben.

Die höchste Flexibilität bieten Versicherer an. Die DEVK Versicherung erreichte 27,5 von maximalen 30 Punkten. Die Allianz Leben und AXA folgen auf den Plätzen bei den bundesweiten Angeboten für 10 und 15 Jahre fest bei 50 bis 70 Prozent Finanzierungen.

Eine weitere Vorgabe für eine Auszeichnung war auch gewesen, dass die Angebote nicht nur flexibel sein sollten, sondern auch noch attraktive Zinsen bieten mussten. Daher sind sehr flexible Offerten der Hannoverschen und Swiss Life aus dem Rennen ausgeschieden, weil deren Zinssätze höher als 0,2 Prozentpunkte über dem FMH-IndeX lagen. Immer wieder gut dabei sich auch regionale Banken wie die PSD Bank RheinNeckarSaar aus Stuttgart. Attraktive Zinsen bei hoher Flexibilität.

Zum Baugeldrechner

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen