Deutschland
50 Euro für zwei Zugfahrten: Lidl verkauft bald billige Bahntickets 50 Euro für zwei Zugfahrten Lidl verkauft bald billige Bahntickets

Günstige Bahntickets zu finden ist meistens nicht einfach, doch bald können Reisende ein großes Schnäppchen machen. So verkauft Lidl Anfang Oktober wieder deutschlandweit gültige Hin- und Rückfahrt-Tickets für knapp 50 Euro. Kunden müssen aber ein paar Dinge beachten.

Der Koffer fürs Handgepäck darf nicht zu groß sein. Doch für wichtige Dinge muss genug Platz sein: Geld, Medikamente, Elektronik und Kabel sowie Wäsche zum Wechseln. Foto: Tobias Hase Warentest zu Handgepäck Welcher Kabinen-Koffer ist der beste?

Ob Hartschale oder Stoff - beim Kofferkauf gibt es für Reisende einige Auswahlmöglichkeiten und große Preisunterschiede. Stiftung Warentest hat 20 Handgepäck-Koffer getestet. Der Reisende muss dabei nicht immer das Teuerste kaufen, um Qualität zu bekommen.

Das kann teuer werden: Wohin reisen die Deutschen im Winter? Das kann teuer werden Wohin reisen die Deutschen im Winter?

Im Jahr machen die Deutschen 70 Millionen Urlaubsreisen von mehr als fünf Tagen, viele davon in der Zeit von November bis März. Wer dem grauen Winter entkommen will, hat viel mehr Möglichkeiten als noch vor Jahren. Winterurlaub ist allerdings meist ein teurer Spaß.

Bereit zum Abtauchen: Die Sportler kontrollieren noch einmal ihre Ausrüstung. Foto: Stefan Weißenborn Hier ist immer Winter Tauchen im Großen Stechlinsee

Tauchen im See? Langweilig! Dieses Vorurteil hält sich. Dabei birgt der Wassersport auch in Binnengewässern spannende Momente. Und im Vergleich zu exotischen Unterwasserzielen ist es zum nächsten Tauchspot oft nicht weit.

Europa
Zu wenige ausländische Urlauber: Türkei-Tourismus bricht ein Zu wenige ausländische Urlauber Türkei-Tourismus bricht ein

Nach den vielen Terroranschlägen und politischen Unruhen in der Türkei sind die Touristenzahlen im Vergleich zum Vorjahr drastisch eingebrochen. Das sonst so beliebte Urlaubsland muss bei den ausländischen Besuchern ein minus von fast 40 Prozent verkraften.

Bilderserie
Fernreisen
Das Beste aus aller Welt
Hafenstadt vor den Fjorden: Die Regenjacke braucht man in Bergen Hafenstadt vor den Fjorden Die Regenjacke braucht man in Bergen

Regen, Hanse-Tradition, Studenten und Kreuzfahrtschiffe prägen das Image von Bergen. Das Tor zu den Fjorden ist die zweitgrößte Stadt des Landes, auch wenn man das kaum glauben kann. Selbst Regen kann die charmante Atmosphäre nicht trüben. Von Sonja Gurris

Entspannung im Ländle: Urlaub im "Spätzle-Land" Entspannung im Ländle Urlaub im "Spätzle-Land"

Die schwäbische Küche ist bei vielen Deutschen beliebt und bekannt. Trotzdem haben viele noch keinen Urlaub im Schwabenland verbracht. Warum eigentlich nicht?! Weg mit den Klischees - denn rund um Stuttgart gibt es vieles zu entdecken. Von Ann-Katrin Sättele

Wettbewerb Bahn gegen Bus: Wer kommt besser weg? Wettbewerb Bahn gegen Bus Wer kommt besser weg?

Fernbusse werden immer beliebter - vor allem, weil das Reisen mit ihnen so billig ist. Aber auch mit der Bahn kann man günstig fahren, wenn man geschickt sucht und rechtzeitig bucht. Wer liegt also vorn im direkten Vergleich? Wir haben den Test gemacht. Von Andrea Beu

Urlaub in Dänemark: Fünen - von Bridgewalking bis Andersen Urlaub in Dänemark Fünen - von Bridgewalking bis Andersen

Urlaub auf einer dänischen Insel klingt nach Ferienhaus-Romantik. Dass Touristen mehr erleben können, zeigt Fünen: Spannende Brücken-Klettereien, kindergerechte Museen und die vielen Ausflugsziele machen Fünen für Familien interessant. Ein Überblick. Von Sonja Gurris

Der Dreck muss weg: Frühjahrsputz-Kur für alle ICE-Züge Der Dreck muss weg Frühjahrsputz-Kur für alle ICE-Züge

Schmutzige Sitze, fleckige Böden, defekte Technik: Die ICE-Züge transportieren viele Passagiere. Das hinterlässt Spuren. Die Bahn will deshalb ran an den Dreck - mit einem Frühjahrsputz. Ein Besuch im Werk Berlin-Rummelsburg. Von Sonja Gurris

Entschleunigung in Uruguay: Das Dörfchen am Ende der Welt Entschleunigung in Uruguay Das Dörfchen am Ende der Welt

Kein Strom, kein Internet und eine der größten Seelöwenkolonien der Welt: An der rauen Atlantikküste Uruguays lädt das kleine Fischerdörfchen Cabo Polonio zum Abschalten ein. Und auch in der Nacht ist dieser Flecken Erde ein Schmuckstück. Von Malte van Oven, Cabo Polonio

Dominikanische Republik: Raus aus der All-Inclusive-Zone Dominikanische Republik Raus aus der All-Inclusive-Zone

Für viele Deutsche ist ein Urlaub in der Dominikanischen Republik vor allem eins: Ferien mit Sandstrand, Sonnengarantie und All-Inclusive-Service. Doch die Inselgruppe bietet viel mehr als nur Cluburlaub. Man muss sich nur aus dem Ferienressort herauswagen. Von Carola Ferstl