Deutschland
Europa
Bald mit Flüssigerdgas: Aida startet Bau neuer Schiffsgeneration Bald mit Flüssigerdgas Aida startet Bau neuer Schiffsgeneration

Bei Aida Cruises beginnt der Bau der nächsten Schiffsgeneration. Mit dem Stahlschnitt in der Meyer Werft in Papenburg ist der erste große Schritt vor dem Stapellauf 2018 getan. Erstmalig sollen die Schiffe zu Hundert Prozent mit Flüssigerdgas angetrieben werden.

Unterschiede in den Regionen: Ist der Türkei-Urlaub sicher? Unterschiede in den Regionen Ist der Türkei-Urlaub sicher?

Die schönste Zeit des Jahres sollte entspannt sein. Meldungen von Terroranschlägen zerstören das Urlaubsfeeling. Die Türkei fällt deshalb als Urlaubsland bei vielen durch. Doch ist es wirklich gefährlicher als früher oder hat die Türkei nur ein schlechtes Image?

Bilderserie
Die Langzeitbelichtung zeigt den Lichtstreif eines startenden Flugzeugs am abendlichen Himmel. Irgendwie blickt man ihm gerne nach, dem deutschen Ferienflieger.
(Bildlegenden-Texte: A. Augustin) Rum, Reggae und Rasta: Auf nach Jamaika

Feinster Sandstrand, türkisblaues Wasser und überaus herzliche Einheimische machen einen Urlaub auf Jamaika unvergesslich. Der Reisefotograf Holger Leue nimmt Sie mit auf die Karibikinsel.

Fernreisen
Neuseeland-Boom macht Ärger: Nicht genug Platz im Paradies? Neuseeland-Boom macht Ärger Nicht genug Platz im Paradies?

Mit blauen Gletschern, goldenen Stränden und weißen Alpengipfeln ist Neuseeland ein Traumreiseziel. Doch während die Touristikbranche feiert, klagen Einheimische über wilde Camper und überfüllte Wanderwege. Und auch sonst gefällt der Boom nicht jedem.

Das Beste aus aller Welt
Ausspannen hinter dicken Mauern: Bunker werden zu Hotels Ausspannen hinter dicken Mauern Bunker werden zu Hotels

Während der Weltkriege sollten ihre meterdicken Wände Menschen vor Angriffen beschützen. Das ist längst Vergangenheit. Mittlerweile haben die Bunker ausgedient - und Investoren funktionieren die Kolosse zu Touristen-Attraktionen um. Von Kira Pieper

Auf den Spuren des Kaisers: Majestätisch ruht der Fjord Auf den Spuren des Kaisers Majestätisch ruht der Fjord

Das Wasser ist klar, der Blick weit. Die Berge ragen spektakulär empor. Auf dem Geirangerfjord an der Westküste Südnorwegens zeigt sich das Land wie in einem Bilderbuch. Es ist ein Naturparadies, das auch Kaiser Wilhelm II. in den Bann zog. Von Sonja Gurris

Unterwegs in der Megametropole: Moskau, du Moloch! Unterwegs in der Megametropole Moskau, du Moloch!

Jeder, der das riesige Moskau besucht, erlebt zwei Seiten: schicke Boutiquen, prachtvolle Paläste und Metrostationen - aber auch Betonklötze und Armut. Die Stadt ist faszinierend - und manchmal etwas erschreckend. Ein Erfahrungsbericht. Von Sonja Gurris

Wettbewerb Bahn gegen Bus: Wer kommt besser weg? Wettbewerb Bahn gegen Bus Wer kommt besser weg?

Fernbusse werden immer beliebter - vor allem, weil das Reisen mit ihnen so billig ist. Aber auch mit der Bahn kann man günstig fahren, wenn man geschickt sucht und rechtzeitig bucht. Wer liegt also vorn im direkten Vergleich? Wir haben den Test gemacht. Von Andrea Beu

Entspannung im Ländle: Urlaub im "Spätzle-Land" Entspannung im Ländle Urlaub im "Spätzle-Land"

Die schwäbische Küche ist bei vielen Deutschen beliebt und bekannt. Trotzdem haben viele noch keinen Urlaub im Schwabenland verbracht. Warum eigentlich nicht?! Weg mit den Klischees - denn rund um Stuttgart gibt es vieles zu entdecken. Von Ann-Katrin Sättele

Urlaub in Dänemark: Fünen - von Bridgewalking bis Andersen Urlaub in Dänemark Fünen - von Bridgewalking bis Andersen

Urlaub auf einer dänischen Insel klingt nach Ferienhaus-Romantik. Dass Touristen mehr erleben können, zeigt Fünen: Spannende Brücken-Klettereien, kindergerechte Museen und die vielen Ausflugsziele machen Fünen für Familien interessant. Ein Überblick. Von Sonja Gurris

Der Dreck muss weg: Frühjahrsputz-Kur für alle ICE-Züge Der Dreck muss weg Frühjahrsputz-Kur für alle ICE-Züge

Schmutzige Sitze, fleckige Böden, defekte Technik: Die ICE-Züge transportieren viele Passagiere. Das hinterlässt Spuren. Die Bahn will deshalb ran an den Dreck - mit einem Frühjahrsputz. Ein Besuch im Werk Berlin-Rummelsburg. Von Sonja Gurris