Reise

"Premium Economy" bei Qantas: Neue Klasse auch ab Frankfurt

Immer mehr Flugesellschaften bieten so genannte Zwischenklassen an, wie die "Premium Economy", eine Reiseklasse zwischen Economy und Business Class. Die australische Fluggesellschaft Qantas hatte die Premium Economy Class 2008 eingeführt und bietet sie wegen der guten Nachfrage bald auch ab Deutschland an.

Qantas gehört zur  Luftfahrtallianz Oneworld und hat ihren Heimathafen in Sydney.
Qantas gehört zur Luftfahrtallianz Oneworld und hat ihren Heimathafen in Sydney.(Foto: picture-alliance/ dpa)

Ab Oktober 2010 bietet die australische Fluggesellschaft Qantas die Premium Economy Class auf der Tokio-Strecke sowie ab Februar 2011 ab Frankfurt am Main an. Dafür werden 40 "Premium Economy"-Sitze in sechs Boeing 747-400 integriert, die bislang mit einer Zwei-Klassen-Konfiguration ausgestattet waren.

Derzeit bietet Qantas die Premium Economy auf ausgewählten Strecken nach Bangkok, Hongkong, Singapur, Johannesburg, London, Los Angeles, San Francisco und Buenos Aires an. "Die Kundenresonanz für diese Reiseklasse ist äußerst positiv. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage, insbesondere von Privatreisenden, setzen wir die Premium Economy nun auf zwei weiteren Qantas-Routen ein", sagte Qantas Chief Executive Officer Alan Joyce.

Laut Qantas bietet ihre Premium Economy unter anderem besonders breite und ergonomisch geformte Recaro-Sitze (bis zu 49,5 cm), einen komfortablen Sitzabstand (bis zu 102 cm) und eine größere Sitzneigung (23 cm), in die Armlehnen integrierte digitale Bildschirme mit Touchscreen-Funktion und verstellbare Kopfstützen. Man kann auch zusätzliches Freigepäck mitnehmen und hat Vorrang bei Ein- und Ausstieg.

Passagiere sind zufrieden

Qantas hatte die Premium Economy Class im Jahr 2008 eingeführt und wurde dafür bereits ausgezeichnet - im Mai 2010 mit dem Skytrax World Airlines Award für die "Beste Premium Economy Class weltweit" und den "Besten Premium Economy Sitz weltweit". Skytrax ist ein  britisches Luftfahrt-Marktforschungsunternehmen. Der Skytrax World Airlines Award wird jährlich vergeben und basiert auf Passagierbewertungen.

Qantas wurde bereits im November 1920 gegründet und ist somit nach KLM die zweitälteste ununterbrochen tätige Fluggesellschaft. Sie fliegt derzeit 173 Ziele in 42 Ländern an, beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter weltweit und befördert jährlich über 38 Millionen Passagiere.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de