Sporttabellen
Bilderserie
"Ali, töte ihn!": Der "Rumble in the Jungle" "Ali, töte ihn!" Der "Rumble in the Jungle"

Nichts deutete auf einen Sieg des Herausforderers hin, als sich Weltmeister George Foreman und Muhammad Ali vor 40 Jahren in Kinshasa duellierten. Doch Ali brachte erst die Menschen in Zaire hinter sich - und trickste dann im Ring den Favoriten aus.

Sport Kurzmeldungen
  • Samstag, 01. November 2014
  • BVB-Gegner
    Galatasaray dominiert Süper Lig

    Galatasaray Istanbul hat sich vor dem Champions-League-Duell bei Borussia Dortmund am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) von zuletzt zwei hohen Niederlagen gut erholt gezeigt. Im Stadtderby bezwang Gala den Nachbarn Kasimpasa 2:1 (0:1) und eroberte zumindest vorerst die Tabellenspitze in der türkischen Süper Lig. Gegen den BVB und Istanbul Basaksehir hatte der Rekordmeister jeweils 0:4 verloren.
    Stürmer Burak Yilmaz (53.) und Umut Bulut (90.) drehten den Rückstand durch Büyük Adem (41.). In der Königsklasse hat Galatasaray in den ersten drei Spielen nur einen Punkt geholt. (SID)

    +
  • Freitag, 31. Oktober 2014
  • Leichtathletik
    Marathon-Star unter Dopingverdacht

    Der Leichtathletik droht womöglich ein weiterer prominenter Dopingfall: Die Kenianerin Rita Jeptoo, eine der bestimmenden Marathon-Läuferinnen der vergangenen Jahre, soll nach Informationen des US-Internetportals "RunBlogRun" bei einer Trainingskontrolle Ende September in ihrer Heimat positiv getestet worden sein. Das gewöhnlich bestens informierte Portal beruft sich auf Exklusiv-Informationen "aus verschiedenen verlässlichen Quellen". Jeptoo hat dreimal den Boston- (2006, 2013 und 2014) und zweimal den Chicago-Marathon (2013 und 2014) gewonnen. Vor dem abschließenden Rennen der World Marathon Majors (WMM) in New York am Sonntag, an dem die 33-Jährige planmäßig nicht teilnimmt, steht Jeptoo bereits als Gesamtsiegerin der Saison 2013/14 fest. Jeptoo wäre im ausklingenden Jahr nach der Russin Lilija Schobuchowa der zweite prominente Dopinfall im Marathon. Schobuchowa, WMM-Siegerin von 2010 und 2011, war im vergangenen April wegen auffälliger Werte in ihrem biologischen Pass rückwirkend zum 24. Januar 2013 für zwei Jahre gesperrt worden, alle Titel und Rekorde seit dem 9. Oktober 2009 wurden Schobuchowa aberkannt. (sid)

    +
  • Fußball
    Gomez kann wieder spielen

    Fußball-Nationalspieler Mario Gomez steht rund sechs Wochen nach seiner Oberschenkelverletzung beim italienischen Erstligisten AC Florenz vor dem Comeback. Laut einem Bericht der Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" plant Trainer Vincenzo Montella einen Kurzeinsatz des Stürmers am Sonntag im Gastspiel bei Sampdoria Genua. Seit seinem Wechsel nach Florenz im Sommer 2013 wurde Gomez immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. Daher verzichtete Bundestrainer Joachim Löw auch auf eine Nominierung des 29-Jährigen für die WM in Brasilien. (sid)

    +
  • Tennis
    Petkovic auf Kurs Semifinale

    Gut eine Woche vor dem Fed-Cup-Endspiel kommt Andrea Petkovic immer besser in Form. Die Darmstädterin besiegte beim Tennis-Turnier der Champions in Sofia Australian-Open-Finalistin Dominika Cibulkova aus der Slowakei mit 7:5, 6:3 und zog mit dem zweiten Sieg im dritten Gruppenspiel als erste Spielerin ins Halbfinale ein. Petkovic weist wie Cibulkova 2:1 Siege und 4:2 Sätze auf, hat aber im Vergleich zur Slowakin die bessere Punktquote. Die zweite Halbfinalistin aus der Roten Gruppe steht erst an diesem Freitag nach dem abschließenden Gruppenmatch zwischen der Spanierin Carla Suárez Navarro (1:1 Punkte) und der Bulgarin Zwetana Pironkowa (0:2) fest. Das Turnier der Champions ist eine Art B-Weltmeisterschaft der Tennis-Damen. (dpa)

    +
Merkwürdige Zahlen der Polizei: Was hinter dem "Randale-Report" steckt Merkwürdige Zahlen der Polizei Was hinter dem "Randale-Report" steckt

Jedes Jahr bringt die Polizeibehörde ZiS einen Bericht zu Straftaten in der Bundesliga heraus. Der Tenor: Der Fußball wird immer gefährlicher. Der Reflex bei Medien, Polizei und Politik: Ein routinierter Aufschrei. Dabei verstecken die Zahlen mehr, als sie verraten. Von Christian Bartlau

"King James" vermasselt Comeback: Nowitzki rappt und siegt "King James" vermasselt Comeback Nowitzki rappt und siegt

Im zweiten Anlauf klappt es mit dem ersten Sieg für Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks. Beim Sieg gegen Utah ist der Deutsche bester Werfer seines Teams - und brilliert auch musikalisch. LeBron James verpatzt seine Rückkehr nach Cleveland.

Bilderserie
Father and Son: Fabio Escobar von Deportivo Capiata aus Paraguay beim Training mit seinem Drill-Instructor, seinem dreijährigen Sohn helfen. Drama, Emotionen, Kurioses Messi turtelt, Klopp fürchtet sich

Jürgen Klopp muss genug leiden in diesen Tagen, da kann er einen tätlichen Angriff nicht auch noch gebrauchen. Lionel Messi hat einen besonderen Verehrer, Marc Marquez düst allen davon - und Motocross-Fahrer sind Höllenhunde. Die Sportbilder der Woche.

Die Sportbilder der Woche