Sport Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 28. Juli 2016
  • Basketball
    Hagen holt Plaisted, Bonn verpflichtet Mayo

    Phoenix Hagen hat für die kommende Saison der Basketball-Bundesliga den Amerikaner Trent Plaisted verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, wechselt der 29 Jahre alte Center vom litauischen Club Neptunas Kleipeda nach Hagen. "Trent Plaisted passt sehr gut zu unserem Stil. Er verfügt über Spielverständnis, ist für einen Center schnell und athletisch", sagte Trainer Ingo Freyer. Auch Liga-Konkurrent Telekom Baskets Bonn hat sich verstärkt. Der 29 Jahre alte Guard Josh Mayo unterschrieb einen Einjahresvertrag. "Mit Josh bekommen wir einen Spieler mit viel Erfahrung, der beide Guard-Positionen spielen kann. Er ist ein exzellenter Werfer und guter Passgeber", sagte Trainer Silvano Poropat.

    +
  • Radsport
    Nibali soll "Bahrain Cycling Team" führen

    Ex-Tour-Sieger Vincenzo Nibali soll Medienberichten zufolge Kapitän des nun offiziell bestätigten "Bahrain Cycling Team" werden. Hinter der Neugründung steht Bahrains Radsport begeisterter Prinz Nasser bin Hamad Al Khalifa, der älteste Sohn des Königs. Die Mannschaft hofft zur Saison 2017 auf eine Lizenz für die World Tour, die erste Liga des internationalen Radsports. Nibalis Vertrag beim Team Astana läuft zum Jahresende aus. Die Bestätigung des Nibali-Wechsels wird für Anfang August erwartet, wenn bevorstehende Transfers dem Radsport-Weltverband UCI offiziell gemeldet und veröffentlicht werden dürfen. Die neue Mannschaft wird laut einer Pressemitteilung von einer Gruppe von Geschäftsleuten aus Bahrain gesponsert und soll angeblich die Lizenz des italienischen Rennstalls Lampre-Merida übernehmen. Es wird davon ausgegangen, dass der Kader eine starke italienische Prägung bekommt, auch Nibalis langjähriger Trainer Paolo Slongo soll zum Team gehören. (sid)

    +
  • Tennis
    Kerber erreicht Achtelfinale von Montreal

    Wimbledon-Finalistin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Montreal als einzige deutsche Tennisspielerin das Achtelfinale erreicht. Die Kielerin besiegte die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni in ihrer Zweitrundenpartie mit 6:3, 4:6, 6:3 und zog in die Runde der letzten 16 ein. Kerber ist nach der verletzungsbedingten Absage der Amerikanerin Serena Williams als Weltranglisten-Zweite die bestplatzierte Spielerin im Feld. Nun trifft Kerber bei der mit 2,513 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung auf die Ukrainerin Jelina Switolina. (dpa)

    +
  • Basketball
    Nowitzki verlängert Vertrag in Dallas

    Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat wie angekündigt einen neuen Vertrag bei den Dallas Mavericks unterzeichnet. Das bestätigte der Club aus der nordamerikanischen Profiliga NBA am Mittwoch (Ortszeit) auf seiner Internetseite. In seinen 18 Jahren bei den Mavericks habe Nowitzki das Team bereits zu großen Erfolgen geführt, lobte der Verein in dem Statement. Der 38 Jahre alte Würzburger hatte bereits zuletzt bestätigt, dass es sich bei seinem neuen Arbeitspapier um einen Einjahresvertrag mit clubseitiger Option für eine weitere Saison handele. Zudem hatte Nowitzki betont, dass er seine Laufbahn beim NBA-Meister von 2011 beenden wolle. (dpa)

    +
"Es kann losgehen": Comeback-Kid Badstuber steht bereit "Es kann losgehen" Comeback-Kid Badstuber steht bereit

Holger Badstuber gibt nicht auf. Trotz zahlreicher schwerer Verletzungen kämpft sich der Innenverteidiger des FC Bayern immer wieder zurück. Gegen den AC Mailand soll nun der nächste Neubeginn erfolgen, sehr zur Freude von Philipp Lahm.

Die Sportbilder des Monats