Sporttabellen
Bilderserie
Sport Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 01. April 2015
  • Fußball
    Uefa bestraft "Flitzer-Festival" von Tiflis

    Die Europäische Fußball-Union hat nach dem "Flitzer-Festival" während des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag in Tiflis (2:0) Ermittlungen gegen den Gastgeber Georgien eingeleitet. Die Disziplinarkommission verhandelt den Fall, der auch den unerlaubten Einsatz von Feuerwerkskörpern sowie mangelnde Organisation der Partie umfasst, am 21. Mai. Bereits beim Abschlusstraining im georgischen Nationalstadion hatte sich ein Flitzer eingeschlichen, während des Spiels kamen fünf weitere, nach der Begegnung noch einer hinzu. "Das nimmt man als Trainer störend wahr, einfach nur störend", hatte Bundestrainer Joachim Löw im Anschluss gesagt. Am gleichen Tag vor der UEFA verantworten müssen sich der irische und polnische Verband nach dem Qualifikationsspiel in Dublin (1:1). Die Iren hatten fünf Gelbe Karten gesehen, polnische Fans Feuerwerkskörper gezündet. (sid)

    +
  • Fußball
    Gladbach verlängert mit Patrick Herrmann

    Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich die weitere Zusammenarbeit mit Patrick Herrmann gesichert. Wie der Klub mitteilte, hat der frühere Junioren-Nationalspieler seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 vorzeitig verlängert. Der 24 Jahre alte Saarländer spielt seit 2008 bei Borussia und hat seit seinem Bundesligadebüt 2010 in 185 Pflichtspiele 35 Tore für die Gladbacher absolviert. Allein in dieser Spielzeit erzielte Herrmann bislang 13 Treffer in allen Pflichtspielen und ist damit Borussias Tor-Garant. (dpa)

    +
  • Basketball
    Atlanta verliert ohne verletzten Schröder

    Ohne den verletzten deutschen Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben die Atlanta Hawks eine Niederlage in der nordamerikanischen Profi-Liga NBA kassiert. Das Team verlor bei den Detroit Pistons mit 95:105. Schröder fehlte wegen einer Verletzung am Zeh, die er sich am Montag beim Sieg gegen die Milwaukee Bucks zugezogen hatte. In der Nacht zum Mittwoch gab der ehemalige Braunschweiger Entwarnung. "Ich war beim Arzt heute und er sagte, es sei kein Zehenbruch oder eine schwere Verletzung !!! aber es tut ein bisschen weh", twitterte er. Möglicherweise kann er bereits im nächsten Spiel gegen die Brooklyn Nets wieder eingesetzt werden. Sein Team enttäuschte in Detroit. Paul Millsap mit vier Punkten und Regisseur Jeff Teague mit neun Zählern blieben unter ihren Möglichkeiten. Der Schweizer Thabo Sefolosha (19 Punkte) und Al Holford (16) waren noch Atlantas beste Werfer. Die Niederlage hat für die Hawks aber keine Auswirkungen mehr. Sie stehen als Sieger der Eastern Conference schon fest. Allerdings fehlt ihnen mit 56 Siegen bei 19 Niederlagen noch ein Erfolg zum Vereinsrekord. (dpa)

    +
  • Tennis
    Petkovic steht im Halbfinale von Miami

    Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic steht zum zweiten Mal nach 2011 im Halbfinale des WTA-Turniers von Miami. Die Weltranglistenzehnte gewann gegen die an Position 14 gesetzte Tschechin Karolina Pliskova 6:4, 6:2. In der Vorschlussrunde trifft Petkovic auf die Spanierin Carla Suarez Navarro, die sich gegen Venus Williams durchsetzte. Petkovic, die mit dem Halbfinal-Einzug ihr zweitbestes Ergebnis 2015 feierte, verwandelte nach 1:16 Stunden ihren dritten Matchball. (sid)

    +
Zu wenige Teilnehmer: America's-Cup-Katamarane werden kleiner Zu wenige Teilnehmer America's-Cup-Katamarane werden kleiner

Es sind beeindruckende Bilder: Mit bis zu 70 Kilometern pro Stunde pflügten die AC62 beim America's Cup durch die Bucht vor San Francisco. Doch Größe kostet - und schließt kleinere Teams von der ältesten Segel-Regatta der Welt aus. Das soll sich nun ändern.

Ein Tropfen Blut genügt: Neuer Test enttarnt Doper rascher Ein Tropfen Blut genügt Neuer Test enttarnt Doper rascher

Dopingmethoden gegen Dopingtests - ein ständiger technologischer Wettlauf. Ein neues Testverfahren soll insbesondere dopende Breitensportler jetzt leichter überführen. Nur ein Tropfen Blut genügt künftig, um unerlaubte Substanzen aufspüren zu können.

Die Sportbilder der Woche