Fußballticker

Automatisch aktualisieren
 2. Bundesliga, So., 28. Aug. 13:30 Uhr Spieltag/Tabelle
Arminia Bielefeld
4:4 (2:1)
Union Berlin Spielbericht
Eintracht Braunschweig
6:1 (2:1)
FC Nürnberg Spielbericht
Dynamo Dresden
1:0 (1:0)
FC St. Pauli Spielbericht
 Bundesliga, So., 28. Aug. 15:30 Uhr Spieltag/Tabelle
Hertha BSC
0:0
SC Freiburg Spielbericht
Sport
Merke: Beim Skisprung-Weltcup in Willingen fehlt es an Kamel-Abstellplätzen.
Merke: Beim Skisprung-Weltcup in Willingen fehlt es an Kamel-Abstellplätzen.(Foto: imago/Beautiful Sports)

Skisprung-Weltcup in Willingen: Fan will mit Kamel an die Schanze

Skispringen begeistert die Massen, auch im hessischen Willingen. Dort möchte ein Fan seine Freunde teilen und bringt Begleitung mit - was die Veranstalter allerdings vor tierische Probleme stellt.

Kuriose Probleme stellten die Organisatoren beim Skisprung-Weltcup im hessischen Willingen auf eine harte Probe: Wie die Veranstalter mitteilten, wollte ein Fan seinen Vierbeiner zur Qualifikation für das Einzelspringen mit ins Stadion an der Mühlenkopfschanze bringen - dabei handelte es sich allerdings um ein ausgewachsenes Kamel, das der Skisprung-Narr an der Leine mit sich führte.

Nach kurzer Beratung wiesen die Verantwortlichen, die in der Party-Hochburg Willingen nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen sind, Fan samt Paarhufer ab - Tiere sind an der Schanze generell nicht erlaubt.

"Einen eigenen Kamel-Abstellplatz hatte der Ski-Club Willingen nicht eingerichtet, und so kam das Kamel nicht durch das Nadelöhr Einlasskontrolle", hieß es in der betreffenden Pressemitteilung.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen