Sport
Francesco Friedrich auf dem Weg zur historischen Goldmedaille.
Francesco Friedrich auf dem Weg zur historischen Goldmedaille.(Foto: REUTERS)

Furiose Fahrt in die Geschichtsbücher: Friedrich holt Zweierbob-Gold

Der 22 Jahre alte Francesco Friedrich hat bei der WM in St. Moritz seinen ersten Titel gewonnen und ist somit jüngster Zweierbob-Weltmeister in der 83-jährigen WM-Geschichte. Nach vier Läufen verwies er mit seinem Stammanschieber Jannis Bäcker den Schweizer Topfavoriten Beat Hefti mit 0,56 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei.

Nach einer grandiosen Aufholjagd raste Thomas Florschütz noch auf Rang drei und verdrängte Titelverteidiger Steven Holcomb aus den USA auf Platz vier. Florschütz fuhr nach dem Muskelabriss von Anschieber Kevin Kuske im ersten Durchgang mit Andreas Bredau. Maximilian Arndt wurde mit Marko Hübenbecker Zehnter.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen