Sport
Mittwoch, 13. September 2017

Der Sport-Tag: 12-jähriger Moukoko setzt Tor-Wahnsinn beim DFB fort

Trifft wann und wo er will: Youssoufa Moukoko.
Trifft wann und wo er will: Youssoufa Moukoko.(Foto: imago/GEPA pictures)

Der (jugendliche) Wahnsinn geht weiter: Das erst zwölf Jahre alte Toptalent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund hat seine Torejagd in der deutschen U16-Nationalmannschaft fortgesetzt. Der in Jaunde geborene Deutsch-Kameruner erzielte beim 2:1 (2:0)-Auswärtssieg gegen Österreich in Hippach beide Tore (12./24.) für die Mannschaft von DFB-Trainer Michael Feichtenbeiner. Moukoko hat an den ersten fünf Spieltagen der U17-Bundesliga bereits 13 Tore für den BVB erzielt und führt die Torschützenliste der Staffel West mit großem Abstand an. Zuletzt waren allerdings auch Zweifel an der Richtigkeit der Altersangabe laut geworden.

Quelle: n-tv.de