Sport
Mittwoch, 04. Oktober 2017

Der Sport-Tag: Bayern-Geheimnisse und DFB-Pläne - das wird heute wichtig

Guten Morgen, werte Leserinnen und Leser!

(Foto: imago/Xinhua)

Wer wird der Neue? Gemeint ist natürlich der neue Trainer des FC Bayern. Der eine Ex weiß es bereits: Pep Guardiola. Das verrät Präsident Uli Hoeneß und Guardiola soll mit dem Neuen einverstanden sein. Hilft uns jetzt nicht wirklich - aber gut.

Alles beim Alten bleibt's erstmal bei der DFB-Elf. Und deswegen fliegt die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw heute von Frankfurt nach Belfast - um das Ticket für die WM 2018 in Russland endgültig zu buchen. Hoffen wir erstmal, dass mit den Flugtickets alles in Ordnung ist, dann hebt der Flieger um 11 Uhr ab. Und für 15 Uhr ist dann die Pressekonferenz mit Joachim Löw und Mats Hummels geplant, um 18.30 Uhr folgt das Abschlusstraining. Mein Kollege Stefan Giannakoulis blick schonmal voraus auf das Spiel - und will das Sturmproblem der Mannschaft lösen.

Was wird sonst noch wichtig?

  • Um 12 Uhr spielt die deutsche U19-Mannschaft gegen Weißrussland - es geht um die EM-Qualifikation.
  • Tennisprofi Mischa Zverev muss beim ATP-Turnier in Peking im Achtelfinale gegen den Australier Nick Kyrgios bestehen.
  • Der Traum von Turner Marcel Nguyen hat sich bereits erfüllt: Er steht erstmals in einem WM-Finale. Das wollen auch die deutschen Turnerinnen schaffen - allen voran Tabea Alt und Elisabeth Seitz. Heute müssen sie dafür in der Qualifikation von Montreal alles geben.
  • Der Wintersport wirft seine Schatten voraus: Die Skispringer bestreiten heute ihre Deutsche Meisterschaft von der Großschanze in Oberwiesenthal.
  • Vom Wintersport wollen die Windsurfer noch nichts wissen - sie gastieren zum Weltcup auf Sylt.

Mein Name ist Anja Rau, ich begleite Sie durch den Sport-Tag. Auf die Plätze, fertig, los!

Quelle: n-tv.de