Sport
Mittwoch, 13. September 2017

Der Sport-Tag: Higuain sorgt für Mittelfinger-Eklat in Barcelona

"Handfester" Eklat durch Gonzalo Higuain: Der Starstürmer von Juventus Turin hat bei der 0:3-Pleite beim FC Barcelona in der Champions League den Fans der Katalanen den Mittelfinger gezeigt.

  • Der Argentinier, der von 2007 bis 2013 für Barcas Erzrivalen Real Madrid gespielt hatte, war zuvor bei jeder Ballberührung ausgepfiffen worden.
  • Higuain ließ sich in der 87. Minute beim Gang zur Ersatzbank zu der Szene hinreißen.
  • Auch in seinem zwölften Duell gegen Barcelona hatte der 29-Jährige zuvor kein Tor erzielen können.

Quelle: n-tv.de