Sport
Freitag, 10. November 2017

Der Sport-Tag: Hirscher kündigt überraschende Weltcup-Rückkehr an

Gerade einmal fünf Tage hat Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher seit seiner Knöchelverletzung trainiert - dennoch will der 28-Jährige nun ins alpine Weltcup-Geschehen zurückkehren.

  • Hirscher teilte mit, beim Slalom von Levi am Sonntag an den Start gehen zu wollen.
  • Der sechsmalige Gewinner des Gesamtweltcups hatte sich im August den Außenknöchel des linken Fußes gebrochen und einen ersten Trainingsversuch im Oktober abgebrochen.
  • Am vergangenen Montag probierte er es nach drei Wochen Pause wieder und entschloss sich nun für den kurzfristigen Trip nach Finnland.
  • "Einen Versuch ist es wert", schrieb er bei Instagram.
  • Von den vergangenen vier Slaloms in Levi hatte Hirscher zwei gewonnen und war zweimal Zweiter geworden.
  • Beim traditionellen Saisonstart in Sölden Ende Oktober war er dieses Mal noch nicht fit, hatte dann aber Glück, weil der Riesenslalom wegen Sturmböen abgesagt wurde.

Quelle: n-tv.de