Formel 1

  • Kursname:Sochi Autodrom
  • Streckenlänge:5,848 km
  • Renndistanz:52 Runden = 304,096 km
  • Rundenrekord:K. Räikkönen (Ferrari) 1:36,844 (2017) (2017)
  • Abtrieb:mittel
  • Vollgas:54 Prozent
  • Reifen:mittel
  • Bremsen:mittel
  • Benzin:niedrig

Ticker

11:33 Wir melden und wieder Live mit dem 2. Freien Training ab 14:00 Uhr. Bis dahin.
11:33 Zusammenfassend lässt sich festhalten: Die beiden Nummer-1-Fahrer von Ferrari und Mercedes hatten Startprobleme hier in Sotschi, in der ersten Session waren Räikkönen und Bottas die Schnelleren. Mal sehen, ob das auch heute Nachmittag so bleibt.
11:31 Die Zeit ist abgelaufen, das 1. Freie Traininig beendet.
11:30 Wehrlein beendet das 1. Freie Training auf Platz 18, Nico Hülkenberg war in der ersten Session nicht dabei.
11:30 Vettel kommt nicht über Platz 5 hinaus - auf die Bestzeit fehlen ihm 1,5 Sekunden. Da sollte noch Luft nach oben sein.
11:29 Zwei Minuten vor dem Ende steht wohl fest: Ferrari-Mann Kimi Räikkönen gewinnt den ersten Schlagabtausch vor den beiden Mercedes-Männern Bottas und Hamilton.
11:27 Trotz Problemen mit den Reifen verdrängt Verstappen Vettel noch von Platz 4.
11:24 Sechs Minuten vor Schluss herrscht Hochbetrieb auf der Strecke - nur vier Fahrer sind nicht unterwegs, darunter Vettel und Ricciardo.
11:23 Verstappen beklagt sich darünber, dass seine Vorderreifen zu kalt sind und seine Hinterreifen zu heiß werden.
11:22 Vettel ist zurück in seiner Box - die Mechaniker nehmen den Unterboden des Ferrari in Augenschein.
11:19 Aber eine schnelle Runde werden wir von Vettel wohl nicht mehr sehen - der viermalige Weltmeister fährt Rundenzeiten, die für ein schweres Auto sprechen.
11:19 Aber Vettel startet sofort wieder durch und setzt seine Testfahrt fort.
11:18 Aber Vettel hat zumindest einen Einschlag verhindert und konnte zurück in die Box fahren.
11:18 Dreher von Vettel - der Ferrari-Pilot steht rückwärts zur Fahrtrichtung.
11:15 Bottas gibt ebenfalls wieder Gas - Räikkönen steht dagegen in der Box.
11:13 Vettels erster Versuch mit den Supersofts hat keine Verbesserung gebracht - der viermalige Champion hatte einen Fehler auf seiner schnellen Runde.
11:11 Auch Hamilton ist wieder auf der Strecke.
11:10 Vettel hat auch die Supersofts untergeschnallt.
11:09 Jetzt ist die Strecke wieder frei gegeben - und Vettel geht sofort auf die Piste.
11:09 Das Trainig ist weiter unterbrochen - die Zeit tickt weiter herunter.
11:06 Pech für Vettel, der gerade auf die Strecke gefahren war.
11:06 Das Training wird unterbrochen - die Teile müssen eingesammelt werden.
11:05 Auf der Strecke liegen Teile der Motorabdeckung eines Force India.
11:05 Aber ein Problem gibt es nicht am Auto von Vettel gibt es nicht.
11:04 Von Vettel haben wir noch keine schnelle Runde auf Supersofts gesehen - der Ferrari-Star steht noch immer in der Box.
11:02 Seine Bestzeit ist Räikkönen ebenfalls auf Supersofts gefahren - wie Mercedes.
11:02 Räikkönen drückt die Bestezit auf 1:36,074 Minuten und übernimmt damit die Spitze im Klassement.
10:59 Noch knapp eine halbe Stunde habe die Fahrer, um an ihren Autos zu arbeiten.
10:58 Wehrlein hat den Testbetrieb auch wieder aufgenommen.
10:57 Räikkönen ist der erste Pilot eines Top-Teams, der die Garage verlässt, um weiter zu testen.
10:56 Auch Perez, Stroll und Ocon kommen zurück auf die Strecke.
10:54 Endlich wieder Fahrbetrieb: Magnussen im Haas verlässt die Boxengasse.
10:51 Es passiert weiter nichts in Sotschi - Zeit für Sie, sich die neusten Videos aus der Formel 1 anzusehen. Unsere akutellen Videos finden Sie am Ende dieser Seite. Viel Spaß.
10:50 Hülkenbergs Renault dürfte eigentlich Sirotkin fahren - allerdings gibt es da ein technisches Problem: An dem Auto wird eifrig gearbeitet.
10:49 Wehrlein ist nach den ersten Übungsrunden 17., Hülkenberg in der 1. Session nicht dabei.
10:46 Das 1. Freie Training ist bereits zur Hälfte vorbei - es führt Bottas mit einer halben Sekunde Vorsprung vor Hamilton, dahinter rangieren die beiden Ferrari-Piloten Vettel und Räikkönen.
10:43 Die Strecke ist verwaist - alle Autos stehen in den Boxen, die Piloten warten ab.
10:40 Alle Fahrer sind zurück an der Box - nach 50 Minuten muss nun der zusätzliche Reifensatz zurückgegeben werden, der jedem Fahrer im 1. Freien Training zur Verfügung steht.
10:38 Aber bei dem Briten hat das System: Hamilton testet am Freitag immer das Limit aus - und geht bisweilen auch darüber hinaus.
10:37 Hamilton übt und übt - aber bislang hat er noch keine fehlerfreie Runde hinbekommen.
10:35 Vettel und Räikkönen waren dagegen bislang nur mit den langsameren Soft-Pneus unterwegs.
10:35 Knapp 1,6 Sekunden fehlen den beiden Roten auf die Bottas-Bestzeit - aber, um es noch einmal zu wiederholen: Beide Mercedes sind ihre schnellen Runden mit den Supersofts gefahren.
10:34 Beide machen jedoch nur einen kurzen Zwischenstopp und fahren wieder raus auf die Strecke.
10:33 Vettel und Räikkönen biegen in die Boxengasse ab.
10:32 Hamilton kommt nicht an die Bottas-Zeit heran - eine halbe Sekunde fehlt ihm auf seinen Teamkollegen.
10:31 Bottas verbessert sich noch einmal und drückt die Bestzeit auf 1:36,119 Minuten.
10:30 Und auch Räikkönen im zweiten Ferrari liegt auf dem Niveau von Vettel und Hamilton und verbessert sich auf Position 4.
10:29 Hamilton und Vettel finden noch ein paar Zehntel und verkürzen auf Bottas - aber Vettel ist auf den Softs nur ein Zehntel langsamer als Hamilton mit den Supersofts.
10:27 Bottas schiebt sich an Hamilton vorbei auf Position 3 - dabei war Hamilton auch schon auf den Supersofts unterwegs.
10:26 Vettel verbessert sich noch einmal, verkürzt seinen Rückstand auf Bottas auf 1,3 Sekunden.
10:25 Allerdings ist Bottas seine schnelle Runde auf den schnelleren Supersofts gefahren - Vettel war auf Softs unterwegs.
10:25 Aber Vettel wird gleich wieder von Bottas entthront.
10:25 Vettel übernimmt die Spitze.
10:23 Es wird voller auf der Piste - unter anderem sind auch die Ferrari-Piloten Vettel und Räikkönen unterwegs.
10:22 Williams-Teamkollege Massa ist jedoch eine weitere Sekunde schneller und schiebt sich auf Platz 4.
10:21 Stroll schiebt sich bis auf 2,8 Sekunden an Hamilton heran.
10:20 Strolls erste gezeitet Runde reicht nur für Platz 4 - rund 5 Sekunden hinter Hamilton.
10:18 Die Williams-Piloten Stroll und Massa haben die Boxengasse verlassen.
10:17 Perez ist der Dritte, der eine gezeitete Runde fährt: Aber auf Hamilton fehlen ihm 7 Zehntel.
10:15 Nun wird der Renault-Fahrer von der Piste geschoben - das war's möglicherweise für Sirotkin.
10:15 Sirotkin hat doch nicht in der Boxengassenausfahrt gestanden, sondern auf einem Seitenstreifen.
10:14 Bottas kommt zur Box zurück, nun sind nur noch Hamilton und Perez im Force India auf der Piste.
10:13 Derweil hat Hamilton die Zeit von Bottas um 3 Zehntel unterboten.
10:12 Sirotkin steht in der Boxengassenausfahrt - der Motor an seinem Renault ist abgestorben.
10:12 Teamkollege Hamilton sortiert sich mit 5 Sekunden hinter Bottas auf Platz 2 ein.
10:11 Und wir haben die erste Bestzeit: Mercedes-Pilot Bottas markiert 1:39,871 Minuten.
10:09 Fast alle Fahrer haben ihre Check-Runde bereits absolviert - nur die Mercedes-Piloten und Verstappen sind noch unterwegs.
10:07 Nico Hülkenberg ist übrigens in dieser ersten Session nicht dabei. Er muss seinen Renault dem russischen Testfahrer Sirotkin überlassen - auch aus PR-Gründen.
10:05 Der Reifenverschleiß in Sotschi ist sehr gering, das haben die vergangenen Jahre gezeigt. Das liegt vor allem an dem sehr glatten Asphalt, der die Pneus kaum fordert.
10:04 Neben den Soft-Pneus stehen noch Supersofts und Ultrasofts zur Verfügung.
10:04 Für die Check-Runde haben alle Soft-Reifen montiert - das heißt, die härteste Reifenmischung an diesem Wochenende.
10:03 Wie immer absolvieren die Piloten zunächst eine Check-Runde, um zu überprüfen, ob alles am Auto einwandfrei funktioniert.
10:02 Zum Wetter: Die Sonne scheint, es herrschen 19 Grad Lufttemperatur, der Asphalt ist 34 Grad warm.
10:00 Die Ampel am Ausgang der Boxengasse zeigt grün - das Training hat begonnen.
10:00 Und bei kühleren Temperaturen minimiert sich der Vorteil von Ferrari gegenüber Mercedes beim Reifenverschleiß.
09:59 In Russland hat bislang immer ein Mercedes gewonnen. Auch an diesem Wochenende sind die Silberpfeile favorisiert - denn anders als zuletzt in Bahrain ist es hier in Sotschi wieder kühler.
09:55 Guten Morgen liebe Formel-1-Fans, in Sotschi geht die Königsklasse in die nächste Runde. Wer ist für den Russland-GP besser gerüstet - Ferrari oder Mercedes? Das 1. Freie Training wird erste Antworten liefern.
00:08 Herzlich willkommen zur Formel 1 in Russland: Nach den Stationen in Asien geht es nun in Sotschi am Schwarzen Meer weiter. Das 1. Freie Training zum Grand Prix von Russland startet am Freitag um 10 Uhr - hier bei uns im Live-Ticker.

Positionen

Pos. Fahrer Team Zeit
1. Valtteri Bottas Mercedes 1:28:08,743
2. Sebastian Vettel Ferrari + 0,617
3. Kimi Räikkönen Ferrari + 11,000
4. Lewis Hamilton Mercedes + 36,320
5. Max Verstappen Red Bull Racing + 1:00,416
6. Sergio Perez Force India + 1:26,788
7. Esteban Ocon Force India + 1:35,004
8. Nico Hülkenberg Renault + 1:36,188
9. Felipe Massa Williams + 1L
10. Carlos Sainz jr. Toro Rosso + 1L
11. Lance Stroll Williams + 1L
12. Daniil Kvyat Toro Rosso + 1L
13. Kevin Magnussen Haas F1 + 1L
14. Stoffel Vandoorne McLaren-Honda + 1L
15. Marcus Ericsson Sauber + 1L
16. Pascal Wehrlein Sauber + 2L
. Fernando Alonso Sauber Defekt
. Romain Grosjean Sauber Unfall mit Palmer
. Jolyon Palmer Sauber Unfall mit Grosjean
. Daniel Ricciardo Sauber Bremsdefekt