Formel 1

  • Kursname:Baku City Circuit
  • Streckenlänge:6,003 km
  • Renndistanz:51 Runden = 306,049 km
  • Rundenrekord:S. Vettel (Ferrari) 1:43,441 (2017) (2017)
  • Abtrieb:mittel
  • Vollgas:49 Prozent
  • Reifen:mittel
  • Bremsen:hoch
  • Benzin:niedrig

Ticker

00:42 Das war es für den Moment aus Baku. Wir melden uns ab 14.45 Uhr wieder mit dem 2. Freien Training. Bis gleich!
00:41 Gegen 17.30 Uhr stehen wie immer nach den Freitags-Trainings die RTL-Experten um Florian König bei Facebook live bereit und beantworten unter anderem Eure Fragen. Diese könnt Ihr uns per Kommentar bei Facebook übermitteln.
00:32 Red Bull setzt hier im ersten Freien Training ein Ausrufezeichen. Verstappen und Ricciardo führen das Klassement vor Vettel an.
00:31 Die Zeit ist um, die Piloten kehren in die Boxengasse zurück.
00:30 Auslöser der Gelb-Phase ist Grosjean, der kurz im Notausgang unterwegs war.
00:29 In Sektor 1 gibt es wieder Gelbe Flaggen. Damit dürfte keiner mehr seine Bestzeit unterbieten können.
00:29 Die letzten anderthalb Minuten der ersten Trainingseinheit laufen. Verstappens Bestzeit wird wohl nicht mehr geknackt werden.
00:28 Mit Ausnahme von Sainz und Kvyat ist im Moment kein Fahrer in der Leistung, seine Bestzeit noch einmal zu verbessern.
00:27 Vettel biegt nach seiner Installationsrunde kurz in die Boxengasse ab, fährt dann aber gleich wieder raus.
00:26 Auch Hamilton fährt jetzt noch einmal raus - auf Supersoft-Pneus.
00:26 Vettel bleibt wie sein Teamkollege Räikkönen bei den soften Reifen.
00:25 Mit Ausnahme von Verstappen, Ricciardo, Hamilton und Palmer sind alle Fahrer noch einmal auf der Strecke.
00:24 In diesem Moment erfolgt der Re-Start der Trainingseinheit. Und gleich fahren zahlreiche Fahrer raus.
00:23 Die Fahrer sitzen in ihren Autos und wären bereit, um wieder rauszufahren. Noch werden aber die Roten Flaggen geschwenkt.
00:22 Perez' Wagen hat seinen Platz auf einem kleinen Jahrmarkt in der Innenstadt gefunden.
00:21 Die Uhr tickt derweil gnadenlos ab. Weniger als zehn Minuten sind es noch bis zum Ende der Trainingssession. Ob die Fahrer noch einmal rausfahren dürfen?
00:20 Perez schaut sich ziemlich nervös an, wie die Streckenposten seinen zerstörten Force India abtransportieren. Richtig gut funktioniert das nicht, der Wagen hängt immer noch am Haken des Abschleppers in der Luft.
00:17 Vettel hat sich vor dem Unfall von Perez auf den soften Reifen auf Platz drei vorgeschoben - die erste wirklich gelungene Runde des vierfachen Weltmeisters. In den Top 7 ist Vettel der einzige, der seine Bestzeit nicht auf den superweichen Reifen gesetzt hat.
00:15 Die Marshalls leisten gute Arbeit. In kürzester Zeit ist das Auto geborgen und abtransportiert. Die Mechaniker von Force India werden viel zu tun haben, um den Boliden bis zur zweiten Trainingseinheit wieder einsatzfähig zu machen.
00:14 Alle Autos sind in die Boxengasse zurückgekehrt, während der Wagen von Perez bereits am Haken des Abschleppfahrzeugs hängt.
00:13 Kurz vor dem Abbruch der Session hat sich Ricciardo noch mit einer schnellen Runde auf Platz zwei vorgeschoben. Die Red Bull liegen damit derzeit auf den ersten beiden Rängen. Das Auto scheint auf dem schnellen Stadtkurs von Baku schnell zu laufen.
00:12 Gute Nachricht: Perez steigt nach dem heftigen Einschlag unverletzt aus seinem Auto aus.
00:12 Bei dem Crash von Perez löst sich das rechte Hinterrad. Auf der Strecke liegen jetzt reichlich Teile des Force India. Das bedeutet viel Arbeit für die Helfer am Streckenrand.
00:10 Perez schlägt heftig in die Streckenbegrenzung ein und zerstört dabei sein Auto. Sofort sind die Roten Flaggen draußen.
00:10 Mit Verstappen, Hamilton und Bottas sind drei der aktuellen Top 4 im Klassement in die Boxengasse abgebogen, um mit den Mechanikern am Feintuning zu arbeiten.
00:09 Neues gibt es von Toro Rosso: Sainz und Kvyat sind endlich auf der Strecke. Gibt es da die erste gezeitete Runde?
00:08 Große Probleme bei Vettel: Der WM-Führende verbremst sich erneut und muss kurz einen Notausgang nehmen. Das sieht nicht gut aus.
00:08 Räikkönen schiebt sich auf den Soft-Reifen knapp vor Vettel auf Platz sieben vor. Das bleibt aber mau, der Ferrari ist bislang noch deutlich zu langsam.
00:07 Die Force India scheinen hier einmal mehr vorne mitfahren zu können. Perez fährt auf Supersoft-Reifen eine 1:45,398 und damit eine Zehntelsekunde schneller als Hamilton - Platz 2 für den Mexikaner!
00:06 Vettel verbremst sich und parkt sein Auto in einem sehr engen Notausgang. Kurz den Rückwärtsgang einlegen und dann geht es für den Ferrari-Star weiter. Die Marshalls schwenken parallel fleißig die Gelbe Flagge.
00:04 Räikkönen surft auf den Curbs und touchiert dabei um ein Haar die Streckenbegrenzung. Das war knapp!
00:03 Vettel meldet sich zu Wort: Auf den Soft-Reifen verbessert der WM-Leader in allen drei Sektoren seine bisherige Bestzeit. Das reicht im Gesamtklassement zu Rang 5 - 1,6 Sekunden hinter Verstappen, der sich parallel auch noch einmal steigert.
00:02 Ocon schiebt sich mit seiner bislang besten Runde auf Platz 4 vor.
00:01 Auch Hamilton und Bottas sind aktuell mit den Supersoft-Pneus auf der Piste, Vettel und Räikkönen dagegen sind auf den Soft-Reifen unterwegs.
00:00 Mit den Supersoft-Reifen legt Verstappen an der Spitze noch einmal zu, verbessert seine Bestzeit um 0,6 Sekunden und liegt damit deutlich vorne.
11:59 Jetzt fahren Vettel und Räikkönen kurz nacheinander raus. Wir sind gespannt, ob die Ferrari zulegen können.
11:58 Während Hamilton und Co. die Bestzeit jagen, befinden sich mit Vettel und Räikkönen beide Ferrari in der Boxengasse.
11:57 Hamilton kontert Verstappens Bestzeit, fährt im letzten Sektor eine ganz starke Zeit, aber es reicht am Messpunkt auf Start-Ziel nicht zu einem neuen Topwert.
11:55 Sainz ist wieder ohne eine gezeitete Runde in die Boxengasse abgebogen. Bei Toro Rosso scheint irgendetwas noch nicht zu funktionieren.
11:54 Verstappen ist schnell unterwegs, brennt in Sektor 2 eine neue absolute Bestzeit in den Asphalt und übernimmt am Ende der Runde Platz 1, knapp 9 Hundertstel vor Hamilton.
11:52 Jetzt fährt auch Spitzenreiter Hamilton wieder aus der Boxengasse. Fällt noch einmal die Bestzeit?
11:51 Der nächste auf dem Kurs ist Verstappen. Beim Niederländer läuft es bislang ansehnlich, der Red Bull liegt schon gut auf der Strecke.
11:50 Grosjean steigert seine persönliche Bestzeit in Sektor 1 und 2, insgesamt rückt der Franzose auf Platz 9 vor.
11:49 Auch Hülkenberg ist nun rausgefahren. Der Renault-Pilot liegt derzeit auf Rang 11 - das ist ausbaufähig.
11:48 Neben Grosjean ist auch Sainz auf der Strecke. Mal schauen, ob der Spanier seine erste gezeitete Runde auf den Asphalt bringt.
11:47 Vettel sitzt dagegen noch nicht wieder im Auto. Seine Mechaniker werkeln am Ferrari.
11:46 Grosjean ist im Haas der Erste, der wieder auf die Strecke herausfährt. Der Franzose liegt im Moment auf Rang 12.
11:45 Bei Toro Rosso ist derweil noch nicht viel los: Sainz und Kvyat sind die einzigen beiden Fahrer im Feld, die noch keine gezeitete Runde hingelegt haben.
11:44 Die Ferrari sind dagegen noch nicht so richtig in Fahrt. Vettel auf 7 und Räikkönen auf 9 liegen noch weit hinter den Erwartungen zurück.
11:43 Interessant: Auf den ersten vier Plätzen liegen derzeit mit Hamilton (Mercedes), Perez (Force India), Verstappen (Red Bull) und Massa (Williams) Fahrer von vier verschiedenen Teams.
11:41 Aktuell befinden sich alle Fahrer in der Box. Die Teams arbeiten an den Autos, um sich auf den zweiten Teil der Trainingseinheit vorzubereiten.
11:39 Zeit für ein Zwischenfazit: Das erste Kräftemessen in den ersten 40 Minuten gewinnt Hamilton vor Perez und Verstappen. Vettel fehlen auf Platz 7 knapp 1,5 Sekunden auf die Bestzeit seines großen WM-Rivalen Hamilton.
11:38 Nach und nach biegen jetzt alle Piloten in die Boxengasse ab.
11:37 Denn nun sind fast 40 Minuten in der ersten Trainingseinheit rum und damit muss der zusätzliche Reifensatz, der für diese Einheit zu Verfügung steht, zurückgegeben werden.
11:36 Vettel hat bereits die Box angesteuert, von dem Ferrari-Star werden wir in den nächsten Minuten keine weitere Verbesserung mehr sehen.
11:35 Hamilton ist der erste, der die Rundenzeit unter 1:46 Minuten drückt: 1:45,497.
11:34 Bottas dagegen dreht sich - hat jedoch Glück im Unglück: Sein Silberpfeil touchiert nicht die Streckenbegrenzung.
11:33 Perez holt sich die Bestzeit, Hamilton hat sich inzwischen an Vettel vorbeigeschoben und ist momentan Zweiter.
11:32 Drei Piloten sind mit der weichsten Mischung für Baku, den Supersofts, unterwegs: Alonso, Wehrlein und Kvyat.
11:31 Massa und Vettel sind ihre schnellsten Runden dagegen auf den Soft-Pneus gefahren.
11:31 Verstappen schiebt sich auf Platz 2 - und das mit den Medium-Reifen, der härtesten Gummimischung an diesem Wochenende.
11:30 Massa verbessert noch einmal die Bestzeit auf jetzt 1:46,722 Minuten.
11:30 Nun hat sich auch Hamilton ins Zeitentableau eingetragen - auf Vettel fehlt ihm noch fast eine Sekunde.
11:29 Vettel verbessert sich um knapp 4 Zehntel, aber es reicht nicht - er verpasst die Bestzeit um 0,120 Sekunden.
11:28 Und Vettel legt zu: Bestzeit in Sektor 1.
11:27 Derweil verbessert sich Vettel auf Platz 2.
11:26 Räikkönen muss sogar den Notausgang nehmen, rettet sich und seinen Ferrari jedoch ohne anzuschlagen.
11:25 Verstappen erwischt die Linie in einer Kurve nicht richtig und rutscht fast in die Streckenbegrenzung.
11:23 Und Massa drückt die Bestzeit auf 1:46,907 Minuten.
11:23 Vettel sortiert sich mit seiner ersten schnellen Runde auf Platz 4 ein.
11:23 Auch in Sektor 2 ist Massa der Schnellste bisher.
11:22 Und Massa legt nach: Bestzeit in Sektor 1.
11:22 Massa findet noch einmal 2 Zehntel, verbessert sich auf 1:47,797 Minuten.
11:20 Vettel hat die Boxengasse verlassen.
11:18 Massa holt sich die Bestzeit: 1:48,002 Minuten.
11:14 Doch Grosjean schlägt umgehend zurück und drückt die Bestzeit erstmals unter 1:50 Minuten.
11:14 Magnussen unterbietet die bisherige Bestzeit seines Teamkollegen um gut 2 Sekunden.
11:13 Und wir haben die erste Zeit: Grosjean trägt sich mit 1:52,952 Minuten als erster ins Zeitentableau ein.
11:12 Jetzt gesellt sich Massa in seinem Williams zu den beiden. Das Problem am Auto des Brasilianers scheint behoben.
11:11 Jetzt ist es doch wieder ruhiger geworden - nur die beiden Haas-Fahrer geben gerade noch Gas.
11:09 Die Fahrer lassen sich nicht viel Zeit, gleich mehrere Fahrer kommen erneut auf die Piste.
11:07 Bis auf Massa sind nun alle Fahrer mindestens eine Runde gefahren - bei Massa scheint es ein Problem zu geben.
11:07 Wehrlein ist vor Ende der zweiten Runde in die Boxengasse abgebogen - damit haben wir weiter keine Rundenzeit in diesem ersten Training.
11:06 Nach dem Sieg Hamiltons beim vergangenen GP in Kanada, in dem Vettel nur Vierter wurde, ist der Abstand zwischen den beiden WM-Gegnern in der Gesamtwertung auf 12 Punkte zusammengeschmolzen.
11:05 Nun gibt auch Vettels schärfster WM-Rivale, Hamilton, in seinem Silberpfeil erstmals Gas.
11:03 Wehrlein nimmt mit seinem Sauber bereits eine zweite Runde unter die Räder.
11:03 Die ersten Piloten haben ihre Installationsrunde schon abgeschlossen, darunter Vettel und Verstappen.
11:02 Erfahrene Fans kennen das Prozedere im 1. Freien Training: Alle Fahrer drehen zunächst eine Installationsrunde, in der überprüft wird, ob alles am Auto okay ist.
11:00 Das 1. Freie Training hat begonnen - die Strecke ist frei gegeben.
10:59 Baku empfängt die Piloten heute mit besten Bedingungen: Bei strahlendem Sonnenschein herrschen Temperaturen von 27 Grad, der Asphalt ist 53 Grad heiß.
10:58 Der Kurs hat gleich zwei Superlative zu bieten: Mit 2,2, km die längste Gerade und die engste Stelle (Streckenbreite 7 Meter) der Formel 1.
10:56 Die Strecke in Baku kann zu Recht als außergewöhnlich bezeichnet werden - sie ist eine Mischung aus Monaco und Monza, mithin der schnellste Stadtkurs im Formel-1-Kalender.
10:54 Im vergangenen Jahr wurde hier noch unter dem Namen Europa-GP gefahren.
10:53 Erst zum 2. Mal ist die Königsklasse in Baku zu Gast - in diesem Jahr findet das Rennen jedoch erstmals unter dem Namen GP von Aserbaidschan statt.
08:35 Herzlich willkommen zur Formel 1 am Kaspischen Meer: Von Kanada geht's zum Grand Prix von Aserbaidschan. Das 1. Freie Training auf dem Stadtkurs in der Hauptstadt Baku startet am Freitag um 11 Uhr - hier bei uns im Live-Ticker . . .

Positionen

Pos. Fahrer Team Zeit
1. Lewis Hamilton Mercedes 1:41,983
2. Valtteri Bottas Mercedes + 1:43,026
3. Kimi Räikkönen Ferrari + 1:42,678
4. Sebastian Vettel Ferrari + 1:42,952
5. Max Verstappen Red Bull Racing + 1:42,544
6. Sergio Perez Force India + 1:43,162
7. Esteban Ocon Force India + 1:43,051
8. Lance Stroll Williams + 1:43,613
9. Felipe Massa Williams + 1:43,165
10. Daniel Ricciardo Red Bull Racing + 1:42,857
11. Daniil Kvyat Toro Rosso + 1:42,927
12. Carlos Sainz jr. Toro Rosso + 1:43,489
13. Kevin Magnussen Haas F1 + 1:44,029
14. Nico Hülkenberg Renault + 1:43,930
15. Pascal Wehrlein Sauber + 1:44,317
16. Fernando Alonso McLaren-Honda + 1:44,334
17. Romain Grosjean Haas F1 + 1:44,468
18. Marcus Ericsson Sauber + 1:44,795
19. Stoffel Vandoorne McLaren-Honda + 1:45,030
20. Jolyon Palmer Renault + ohne Zeit
. Jolyon Palmer Renault Defekt
. Daniil Kvyat Renault Defekt
. Max Verstappen Renault Defekt
. Nico Hülkenberg Renault Fahrfehler
. Felipe Massa Renault Defekt
. Sergio Perez Renault Sitz gebrochen
. Kimi Räikkönen Renault Defekt