Formel 1

  • Kursname:Autodromo Nazionale
  • Streckenlänge:5,793 km
  • Renndistanz:53 Runden = 306,72 km
  • Rundenrekord:R. Barrichello (Ferrari) 1:21,046 (2004) (2004)
  • Abtrieb:mittel
  • Vollgas:77 Prozent
  • Reifen:mittel
  • Bremsen:sehr hoch
  • Benzin:hoch

Ticker

14:47 Och nö, es verzögert sich weiter. Um 15 Uhr soll es die nächste Information zum Re-Start geben.
14:45 Wir warten gespannt auf die nächste Information der Rennleitung.
11:36 Das war es fürs Erste vom Autodromo di Monza. Weiter geht es um 14 Uhr mit dem 2. Freien Training zum Italien -GP. Bis dahin könnt ihr unsere Live-Infos vom Italien-GP verfolgen - oder besucht unser Instagram-Profil.
11:34 Viertstärkste Kraft ist Force India. Einen riesigen Rückstand weist dagegen Hülkenberg mit Renault auf. Nur Sauber mit Wehrlein ist noch langsamer als die Franzosen.
11:32 Die Kräfteordnung am Freitagmorgen: Vorne Mercedes, dann lange nichts, dann Ferrari und Red Bull.
11:31 Hamilton gewinnt den Auftakt zum Italien-GP in beeindruckender Manier vor Bottas. Vettel folgt mit respektablem Abstand auf Rang 3.
11:30 Die Zeit ist abgelaufen!
11:25 Kvyat meldet schon wieder die ersten Tropfen. Aber viel kommt da nicht runter. Die Piloten scheinen alle mit vollen Tanks unterwegs zu sein.
11:22 Prompt wird es auch wieder voll auf der Strecke.
11:22 Vettel meldet, die Strecke sei trocken. Er fragt, ob er weiter draußen bleiben kann und bekommt von seinem Renningenieur ein positives Feedback.
11:20 Räikkönen und Vettel machen zur Freude der Fans Startübungen.
11:19 Die Tifosi freut's: Auf den Tribünen werden die Handys gezückt.
11:18 Auch Vettel soll sich nochmal den Fans präsentieren und kutschiert seinen Ferrari über die Strecke.
11:17 Ferrari schickt Räikkönen raus - auf Supersoft. Das scheint aber eher ein Show-Run für die die Tifosi zu sein.
11:16 Die Rennleitung hat die Bedingungen als "Regen" deklariert. Damit dürften - so denn jemand will - ab sofort Regenreifen gefahren werden.
11:16 Jetzt stehen alle in der Garage. Das könnte es gut und gerne für den Auftakt hier in Monza gewesen sein.
11:14 Nur noch drei Fahrer sind auf der Strecke: Massa, Magnussen und Grosjean.
11:13 Prompt wird es voll bei der Einfahrt in die Boxengasse.
11:12 Der Regen wird stärker, das behindert natürlich die Volltank-Tests. So meldet Hamilton direkt, dass er bei den Bedingungen lieber seinen Motor schonen möchte.
11:12 Katastrophal läuft es bislang für Renault auf dem Hochgeschwindigkeitskurs im königlichen Park: Hülkenberg und Palmer liegen abgeschlagen auf den Plätzen 17 und 18. Nur Sauber steht noch schlechter da.
11:07 Erster Dreher des Tages: Sainz, der heute 23 Jahre alt wird, kommt leicht von der Ideallinie ab und kreiselt sich durch die Parabolica.
11:06 Die beiden Mercedes-Piloten Hamilton und Bottas sind bereits mit vollen Tanks unterwegs.
11:06 Bestzeiten sind bei den leicht feuchten Bedingungen gerade nicht drin. Aber es kann auch schnell wieder abtrocknen.
11:03 Vandoorne wird über Funk gefragt, ob er bei Höchstgeschwindigkeit Vibrationsprobleme hat. Sehen die Ingenieure schon das Abrauchen des Honda-Aggregats kommen?
11:00 Und schon fallen in der Parabolica die ersten Tropfen.
10:59 In den nächsten zwei, drei Minuten wird wieder ein Schauer erwartet.
10:57 Die Red Bull von Verstappen und Ricciardo schieben sich an dem Force-India-Duo vorbei auf die Plätze 4 und 5.
10:55 Vettels bester Topspeed-Wert liegt bislang bei mickrigen 331 km/h. Das deutet darauf hin, dass Ferrari heute wieder einen alten Motor eingebaut hat. Dennoch ist Vettel derzeit Dritter mit rund einer Sekunde Rückstand auf Hamilton.
10:53 Die Zeitenjagd von Hamilton geht weiter: Jetzt steht seine Bestzeit bei 1:21,537.
10:51 Es deutet sich an, dass der Ferrari-Motor im Topspeed auf der Geraden im Schnitt rund 3 km/h langsamer ist als die Benchmark von Mercedes.
10:49 Hamilton verbessert seine Zeit noch einmal um rund 1,5 Zehntel auf 1:21,729.
10:49 Ericsson hat Bremsbalanceprobleme und fliegt mit blockierenden Vorderreifen spektakulär über die Kerbs.
10:47 Bei Red Bull wird der Italien-GP genutzt, um eifrig Teile an den Autos von Verstappen und Ricciardo zu tauschen. Darunter müssen allerdings die Fahrer leiden: Verstappen wird wegen Änderungen am Antriebsstrang in der Startaufstellung um fünf, Ricciardo gar um zehn Plätze nach hinten versetzt.
10:45 Dank eines sehr schnellen Mittelsektors knackt Hamilton die Bestzeit seines Teamkollegen und schiebt sich mit 1:21,868 an die Spitze.
10:43 Der Brite nimmt seine erste schnelle Runde mit den roten, supersoften Reifen in Angriff.
10:43 Hamilton versucht seine Reifen auf Temperatur zu bringen und fährt vor der Parabolica zickzack.
10:39 Palmer und Bottas sind derzeit alleine auf dem Kurs unterwegs. Derweil kommt über Start/Ziel schon wieder die Sonne raus.
10:36 Jetzt wird es plötzlich doch dunkel und der Regen etwas stärker.
10:36 Neben Ferrari bei seinem Heimspiel steht auch Force India im Fokus. Beim Rennen in Spa hatten sich die beiden Streithähne Perez und Ocun "beinahe umgebracht", wie es Ocun im Nachklang des Rennens drastisch formulierte.
10:34 Vettel steuert die Box an.
10:30 Auch Wehrlein schießt in Schikane 1 geradeaus und muss dann Slalom durch die Pöller fahren. Wenige Sekunden danach macht es ihm Vettel gleich.
10:29 Weitere Verbesserung von Bottas auf 1:22,086.
10:28 Grosjean zerlegt sich um ein Haar in der Ascari, fängt sein Auto aber noch ab.
10:26 Wir sehen immer wieder Verbremser von Hamilton, der sich noch nicht richtig auf den Kurs eingeschossen hat.
10:26 Es mehren sich die Meldungen der Fahrer über Regentropfen. Noch hat dies aber keinen Einfluss auf die Fahrweise. Tendenziell schaut es jetzt auch so aus, als ob der Regen vorbeizieht.
10:24 Ocun ist im Windschatten auf der Geraden 349 km/h schnell. Die 350er Marke wird hier garantiert noch fallen.
10:24 Perez meldet ein wenig Regen auf der Strecke.
10:23 Vettel schiebt sich mit den Supersoft-Reifen auf Platz 3.
10:22 Vandoorne klagt via Funk sein Leid über zu hohe Luftdrücke und einen schwer zu fahrenden Boliden. Die Antwort des Teams fällt kurz und knapp aus: "Fahr weiter!"
10:21 Bestzeit von Bottas in 1:22,523.
10:21 Vettel räubert über die Kerbs und fängt seinen Ferrari spektakulär ab.
10:18 Auch Hamilton fährt in Schikane 1 seine eigenen Wege...
10:17 Der Kanadier musste bei seinem Verfahrer stark abbremsen und hat sich dabei einen Bremsplatten eingefangen, meldet er über Funk.
10:14 Stroll verpasst die erste Schikane. Ein nicht ungewohntes Bild...
10:14 Hamilton schraubt seine Zeit auf 1:22,861 runter. Auch Bottas startet jetzt in seine ersten Runden.
10:13 Endlich beginnt auch der Arbeitstag für Verstappen. Die Red-Bull-Crew hat die Arbeiten an seinem Red Bull abgeschlossen.
10:12 Zum Vergleich: Im letzten Jahr raste Hamilton in 1:21,135 Minuten überlegen zur Pole. Die Zeit wird dieses Jahr sicherlich fallen.
10:11 1:23,964 stehen für den Vize-Weltmeister zu Buche.
10:10 Hamilton startet in seine erste Runde. Jetzt werden wir gleich eine erste kleine Richtzeit haben.
10:09 In den Abschnitten 8 und 11, also dem hinteren Teil der Strecke, werden einige Regentropfen gemeldet.
10:07 Das Williams-Duo Massa und Stroll hat bereits die Supersoft-Pellen aufgezogen.
10:06 Massa fährt die erste gezeitete Runde des Wochenendes. Für den Routinier blinkt eine 1:27,666 auf dem Zeitenmonitor auf.
10:05 Hamilton klagt über Vibrationen an seinem Mercedes.
10:05 Bei Red Bull wird noch am Auto von Verstappen gearbeitet.
10:03 Bis auf einen Sixpack um Verstappen haben alle Fahrer ihre Installation-Lap absolviert.
10:02 Zunächst sind alle Fahrer auf den Medium-Reifen unterwegs.
10:01 Es herrscht von der ersten Sekunde an Hochbetrieb auf der Strecke. Grund: Dunkle Wolken am Himmel machen sich breit. Angesichts des drohenden Regens wollen alle Fahrer natürlich möglichst schnell Runden sammeln.
10:00 Es geht los: Die Ampeln für den Italien-GP 2017 springen auf grün.
09:58 Ein Blick auf das Wetter: Derzeit haben wir 22 Grad Luft- und 24 Grad Asphalttemperatur.
09:53 Back to back: Der Belgien-GP ist erste wenige Tage her, da dreht die Formel 1 schon wieder ihre Motoren hoch. In wenigen Minuten startet in Monza das 1. Freie Training zum Italien-GP 2017.
13:27 Herzlich willkommen zum Grand Prix von Italien. Das 1. Freie Training auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza startet am Freitag um 10 Uhr - hier bei uns im Live-Ticker . . .

Positionen

Pos. Fahrer Team Zeit
1. Lewis Hamilton Mercedes 0:00,000
2. Valtteri Bottas Mercedes + 0:00,000
3. Daniel Ricciardo Red Bull Racing + 0:00,000
4. Sebastian Vettel Ferrari + 0:00,000
5. Kimi Räikkönen Ferrari + 0:00,000
6. Esteban Ocon Force India + 0:00,000
7. Lance Stroll Williams + 0:00,000
8. Felipe Massa Williams + 0:00,000
9. Sergio Perez Force India + 0:00,000
10. Kevin Magnussen Haas F1 + 0:00,000
11. Nico Hülkenberg Renault + 0:00,000
12. Daniil Kvyat Toro Rosso + 0:00,000
13. Carlos Sainz jr. Toro Rosso + 0:00,000
14. Max Verstappen Red Bull Racing + 1L
15. Fernando Alonso McLaren-Honda + 1L
16. Romain Grosjean Haas F1 + 1L
17. Pascal Wehrlein Sauber + 1L
18. Marcus Ericsson Sauber + 1L
19. Stoffel Vandoorne McLaren-Honda + 1L
20. Jolyon Palmer Renault + 1L
. Jolyon Palmer Renault Technischer Defekt
. Stoffel Vandoorne Renault Technischer Defekt