Sport Kurzmeldungen
  • Samstag, 13. Februar 2016
  • Skispringen

    Deutsche Adler erneut ohne Podiumsplatz

    Deutschlands Skispringer haben beim Skiflug-Weltcup in Vikersund erneut einen enttäuschenden Auftritt hingelegt und zum fünften Mal in Serie einen Podestplatz verpasst. Beim Sieg des Slowenen Robert Kranjec belegte Severin Freund am Freitagabend als bester DSV-Adler den zehnten Rang. Kranjec verwies an der Stätte seines WM-Triumphes von 2012 mit Flügen auf 236 und 239,5 Meter den Norweger Kenneth Gangnes und den 43 Jahre alten Japaner Noriaki Kasai auf die Plätze. (dpa)

    +
Themenseiten Sport
Empfehlungen