Fußballticker

Automatisch aktualisieren
 Bundesliga, Sa., 21. Jan. 15:30 Uhr Spieltag/Tabelle
FC Augsburg
0:0
1899 Hoffenheim Spielbericht
FC Schalke
0:0
FC Ingolstadt Spielbericht
SV Darmstadt
0:0 (0:0)
Borussia M'gladbach Spielbericht
Werder Bremen
0:1
Borussia Dortmund Spielbericht
VfL Wolfsburg
0:0
Hamburger SV Spielbericht
Sport Kurzmeldungen
  • Montag, 18. Januar 2016
  • Australian Open

    Federer und Scharapowa locker in Runde zwei

    Die Mitfavoriten Roger Federer und Maria Scharapowa haben bei den Australian Open ohne große Mühe die zweite Runde erreicht. Federer setzte sich in Melbourne gegen Nikolos Bassilaschwili aus Georgien mit 6:2, 6:1, 6:2 durch. Scharapowa bezwang die Japanerin Nao Hibino mit 6:1, 6:3. Das Aus kam dagegen für die ehemalige Nummer eins Caroline Wozniacki. Die Dänin verlor völlig überraschend gegen Julia Putinzewa aus Kasachstan mit 6:1, 6:7 (3:7), 4:6. (dpa)

    +
  • Samstag, 21. Januar 2017
  • Nordische Kombination
    Rydzek sorgt für nächsten deutschen Sieg

    Angeführt von Weltmeister Johannes Rydzek haben die deutschen Kombinierer den neunten Doppelsieg im elften Einzelwettkampf der Saison gefeiert. Im französischen Chaux-Neuve stürmte der 25 Jahre alte Rydzek von Platz zwölf zu seinem vierten Saisonerfolg vor Fabian Rießle, der 2,8 Sekunden) zurücklag. Hinter dem Japaner Akito Watabe (+5,7) musste sich Olympiasieger Eric Frenzel (+8,3) mit Platz vier zufrieden geben, bleibt aber klarer Spitzenreiter im Gesamtweltcup. Als Fünfter machte Routinier Björn Kircheisen (+22,6) das erneut überragende deutsche Mannschaftsergebnis perfekt. (sid)

    +
  • Tennis
    Serena Williams steht im Achtelfinale der Australian Open

    Rekordsiegerin Serena Williams ist mit einem glatten Erfolg in das Achtelfinale der Australian Open eingezogen. In einem amerikanischen Duell siegte die Tennis-Weltranglisten-Zweite in Melbourne 6:1, 6:3 gegen Nicole Gibbs. Nächste Gegnerin ist die Tschechin Barbora Strycova. Serena Williams hat das erste Grand-Slam-Turnier der Saison bereits sechsmal gewonnen, im vorigen Jahr aber das Endspiel gegen Angelique Kerber verloren. Bei den Herren kam der Österreicher Dominic Thiem mit 6:1, 4:6, 6:4, 6:4 gegen den Franzosen Benoît Paire erstmals unter die letzten 16. Dort trifft Thiem am Montag auf den Belgier David Goffin, der den Kroaten Ivo Karlovic 6:3, 6:2, 6:4 schlug. (dpa)

    +
Themenseiten Sport
Empfehlungen