Sport Kurzmeldungen
  • Freitag, 19. Februar 2016
  • Nordische Kombination

    Frenzel gewinnt nach Riiber-Patzer in Lahti

    Olympiasieger Eric Frenzel ist mit Glück zu seinem 30. Weltcup-Sieg in der Nordischen Kombination gekommen. Der Oberwiesenthaler lief in Lahti als Zweiter über den Zielstrich, doch der Norweger Jarl Magnus Riiber hatte zuvor unbeabsichtigt eine Abkürzung genommen und wurde disqualifiziert. Frenzel siegte in 23:57,7 Minuten mit 2,7 Sekunden vor dem Japaner Akito Watabe. Dritter wurde der Norweger Jan Schmid mit 32,2 Sekunden Rückstand. Frenzel baute seine Führung im Gesamtweltcup weiter aus. Mit den Plätzen fünf und sechs von Johannes Rydzek und Fabian Rießle schafften die deutschen Kombinierer erneut ein starkes Team-Ergebnis. (dpa)

    +
Themenseiten Sport
Empfehlungen