Sport Kurzmeldungen
  • Montag, 18. Januar 2016
  • Australian Open

    Petkovic fliegt schon in der ersten Runde raus

    Andrea Petkovic ist wie im Vorjahr überraschend bereits in der ersten Runde der Australian Open gescheitert. Die an Position 22 gesetzte 28-Jährige verlor in Melbourne gegen die Weltranglisten-109. Elisaweta Kulitschkowa mit 5:7, 4:6. Nach 1:27 Stunden verwandelte die Russin ihren dritten Matchball. Petkovic, die in Australien vor fünf Jahren erstmals ins Viertelfinale eines Major-Turniers eingezogen war, spielte zu defensiv und leistete sich 25 unerzwungene Fehler. Am ersten Turniertag hatten zuvor Anna-Lena Friedsam (Neuwied) und Qualifikant Daniel Brands (Deggendorf) die zweite Runde erreicht. Die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber aus Augsburg war gescheitert. Am Dienstag bestreiten elf weitere deutsche Profis ihre Auftaktmatches. (sid)

    +
  • Freitag, 27. Mai 2016
  • Basketball
    Warriors vermeiden vorzeitigen Playoff-K.o.

    Die Golden State Warriors haben in der NBA ein Playoff-Halbfinal-Aus vorerst vermieden. Der amtierende Meister gewann sein Heimspiel gegen die Oklahoma City Thunder 120:111. Trotz dieses wichtigen Siegs liegen die Kalifornier in der Serie 2:3 hinten und müssen am Samstag in Oklahoma gewinnen, um so ein entscheidendes, siebtes Match in der heimischen Arena zu erzwingen. Im Alles-oder-Nichts-Spiel konnte sich der Titelverteidiger auf seine Stars verlassen. Spielmacher Stephen Curry erzielte 31 Punkte, Klay Thompson steuerte 27 Zähler bei. Zudem kam der bislang kaum in Erscheinung getretene australische Center Andrew Bogut auf wichtige 15 Punkte. Bei den Gästen hingegen waren die Alleskönner Kevin Durant (40 Punkte) und Russell Westbrook (31) zu oft auf sich alleine gestellt. (dpa)

    +
Themenseiten Sport
Empfehlungen